Portal Jobbörse - Eintragungspflicht durch den SB wenn Termine gesetzt werden?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

KaffeTrinker

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Januar 2019
Beiträge
133
Bewertungen
79
Moin Gemeinde,

fast jeder hat ein solches "Portal" Jobbörse welche er nutzen kann, die Einrichtung erfolgt meistens unaufgefordert durch den SB. In meinem Fall beschränkt sich die Nutzung auf die Überprüfung von evtl. Terminen, somit weiß ich bevor die Einladung auf dem Postweg ist ob ein Termin vorliegt. Interessant sind auch die Berichte der SB welche dort gespeichert sind, dadurch war es mir zb. möglich Lügen und Unterstellung strafrechtlich zu verfolgen und zu belegen.

Meine Hauptfrage aber lautet:

Muss ein SB jeden Termin im System eintragen oder kann er diese Möglichkeit umgehen und eine Einladung zum "Beratungsgespräch" ohne die Hinterlegung um System zu verschicken?

Danke
 
E

ExitUser 55598

Gast
Ich glaube, wenn ein SB einen Termin vergibt, wird das automatisch im System hinterlegt.

Ich nutze die Jobbörse auch nur, um zu sehen, welche Termine anstehen, wer aktuell mein Betreuer ist und ob ich VVs bekomme.
Am besten finde ich dort, das man auch sehen kann, was einem bei dem Meldetermin erwartet, z. B. VV Suchlauf.

Auch kann ich so herrausfinden, welcher SB den ich mal hatte, noch beim JC arbeitet und auch wo, die meisten die ich früher hatte, sind nicht mehr beim JC ;)
 

Schmerzgrenze

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Januar 2015
Beiträge
4.606
Bewertungen
15.135
fast jeder hat ein solches "Portal" Jobbörse welche er nutzen kann, die Einrichtung erfolgt meistens unaufgefordert durch den SB.
Ungeachtet der Einrichtung unterliegt die dortige Registrierung der Freiwilligkeit.
In meinem Fall beschränkt sich die Nutzung auf die Überprüfung von evtl. Terminen,
somit weiß ich bevor die Einladung auf dem Postweg ist ob ein Termin vorliegt.
Am besten finde ich dort, das man auch sehen kann, was einem bei dem Meldetermin erwartet, z. B. VV Suchlauf.
Noch besser: Täglich vor Aufruf der Jobbörse den SB anrufen, ob er dort sinnfreie Termine hinterlegt hat.
Wenn ihr sonst nix vorhabt, den Raport gleich morgens pünktlich kurz nach acht erledigen.
So weiß die Behörde, daß ihr brave, folgsame, jederzeit abrufbare LE seid und nicht auf der faulen Haut liegt.
Ggf. den Versand von Terminen per Einschreiben beantragen, um die Vorladungen stündlich verfolgen zu können.

Kleiner Tipp:
Auch wenn Ihr mit Euren Gedanken schon ständig bei den Terminen seid, verschafft Euch kreative Abwechselung;
Bietet dem SB einfach mal eine Fußreflexmassage oder das Putzen seiner Schuhe an. :icon_wink:
Muss ein SB jeden Termin im System eintragen oder kann er diese Möglichkeit umgehen
und eine Einladung zum "Beratungsgespräch" ohne die Hinterlegung um System zu verschicken?
In Verbis muß er eintragen, an den Account der Jobbörse kann er übertragen.
Jobbörse - Nutzungsbedingungen § 5 Haftung
(3) Die Bundesagentur für Arbeit haftet nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Zulässigkeit von Angaben,
die durch registrierte Nutzer in das Portal eingestellt werden. (Quelle & Link)
Auch der SB ist ein registrierter Nutzer. Mit gewissen Vorteilen;
Jobbörse-Datenschutz meinte:
Bei jedem Zugriff auf unser Internetangebot und bei jedem Abruf einer Datei
werden automatisch folgende Informationen gespeichert:

IP-Adresse des Nutzers
Internet Service Provider des Nutzers
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
aufgerufene Seite unseres Internetangebotes/Name der abgerufenen Datei
Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
übertragene Datenmenge
Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war
verwendeter Browser und Betriebssystem
verwendete Sitzungskennung (session ID)
verwendetes Gerät
(Quelle & Link)
 

Balindys

Elo-User*in
Mitglied seit
21 Januar 2015
Beiträge
183
Bewertungen
102
Gaaaaanz blöde Frage: Redet ihr hier von den Einladungen bezüglich den beruflichen Situationen? So was kann man online abrufen bzw schauen, ob da was auf dem Weg ist?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten