Plausibilitätsprüfung Wohngeld (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Feuerfrosch

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Mai 2012
Beiträge
10
Bewertungen
2
Hallo Forum,
kann mir jemand sagen, wie die Berechnung der Plausibilitätsprüfung bei Wohngeld aussieht ?
Man muss ja ca. 80% Einkommen haben. Aber was genau wird berücksichtigt/berechnet?
Wie sieht diese Berechnung aus?

Alleinerziehend, Kind ist 11Jahre
Einkommen: Alg 1 + Kindesunterhalt + Kindergeld = ca. 1035 Euro
Miete + NK =380 Euro
HZ= 40 Euro

Rechnet man nun Regelsätze+Miete+NK+HZ+ mögliches Wohngeld?
Abzüglich aller Einkommen inklusive Kindergeld das bei der Wohngeldberechnung nicht mit angerechnet wird ?
 

Caye

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 März 2011
Beiträge
1.422
Bewertungen
1.574
Bei der Plausibilitätsprüfung wird das Kindergeld mit einbezogen. Dürfte also bei den genannten Zahlen hinkommen.
 
Oben Unten