Piratenpartei-Geschäftsführer fordert Abschaffung der Hartz IV Sanktionen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Regelsatzkämpfer

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
3.464
Bewertungen
864
Der politische Geschäftsführer der Piratenpartei, Johannes Ponader, fordert die sofortige Abschaffung der Sanktionen bei Hartz IV. Gegenüber der Tageszeitung „Welt“ sagte der Piratenpolitiker: "Das Hartz-IV-System versucht, durch individuellen Druck auf einzelne Erwerbssuchende arbeitsmarktpolitische Probleme zu lösen".

Hartz IV Bezieher werden unter Androhung von Sanktionen in den Niedriglohnsektor gedrängt, dadurch „sinken die Löhne für alle ins Bodenlose, und ,arm trotz Arbeit` wird zur Realität.", so Ponader weiter. Aus diesem Grund sollten ab sofort „alle Sanktionen bei Hartz IV abgeschafft und ein gesetzlich festgelegter Mindestlohn eingeführt werden. ...
Piratenpartei: Abschaffung der Hartz IV Sanktionen
 
Oben Unten