Pflege meinen Vater... jetzt Hartz4 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

MiRo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 September 2015
Beiträge
10
Bewertungen
0
Hallo zusammen...

ich habe hier schon einiges gelesen... allerdings ist wohl mein Fall etwas besonderes.

Ich wohne seit Anfang des Jahres wieder mit meinem Vater zusammen. Er hat ein Haus.
Mein Vater ist vor kurzem 80 geworden und ist leider schwer an Demenz erkrankt.

Ich war bis vor kurzem Selbsständig... habe allerdings mein Gewerbe abgemeldet. Hatte ab August bis 15.September gearbeitet... nun wurde ich gekündigt... es ging auch nicht anders, da es sehr schwierig ist einen Job zu finden wo man nur zu bestimmten Zeiten arbeiten kann.

Naja... jetzt meine Fragen:

Ich pflege und versorge meinen Vater.... also nehme ich auch das Geld seiner Rente und das Pflegegeld um ihn angemessen zu versorgen.

Ist das nun eine Bedarfsgemeinschaft wo die Rente meines Vaters bei mir mit angerechnet werden kann? Oder doch nur eine Hausgemeinschaft?

Vielen Dank für Antworten

Gruß

MiRo
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Weder Bedarfs- noch Haushaltsgemeinschaft. Ihr sein so etwas wie eine WG. Aufpassen, was Du im Antrag ankreuzt. Besonders das Formular HG musst Du nicht ausfüllen.
 
Oben Unten