Pfändung doppelt gezahlt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

maya1204

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo,

ich bin neu hier und habe gleich eine Frage: mein Partner hatte eine Kontopfändung von einem Hamburger Inkassounternehmen. Die Bank hatte geschrieben, er hätte 14 Tage Zeit um die Pfändung zu begleichen, ansonsten müßten die eine Drittschuldnererklärung abgeben. Ich habe dann nachdem die Bank dies geschrieben hatte, die Pfändung bezahlt, habe aber absolut Dummerweise nicht vorher auf die Umsätze geschaut, da wurde der gleiche Betrag schon vorher von der Bank überwiesen.

Nun habe dieses Unternehmen per eMail, per Fax und per Einschreiben versucht zu erreichen, das die die Summe wieder zurück überweisen. Es tut sich nichts. Keine Reaktion von denen.

Ist das Geld jetzt weg, oder habe ich noch eine Chance das wieder zu bekommen?


Danke schon mal im voraus

Gruß
maya
 
E

ExitUser

Gast
Hallo Maya, wenn der Betrag doppelt überwiesen wurde, müssen sie das zuviel gezahlte Geld wieder rausrücken. Du hast doch sicher die entsprechenden Belege?

Ich könnte mir vorstellen, je nachdem wie lange Euer Gläubiger auf sein Geld warten mußte, daß jetzt sozusagen eine Retourkutsche erfolgt u. man Euch zappeln läßt.

Gruß...
 

strümpfchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Mai 2006
Beiträge
574
Bewertungen
54
Hallo,

ich bin neu hier und habe gleich eine Frage: mein Partner hatte eine Kontopfändung von einem Hamburger Inkassounternehmen. Die Bank hatte geschrieben, er hätte 14 Tage Zeit um die Pfändung zu begleichen, ansonsten müßten die eine Drittschuldnererklärung abgeben. Ich habe dann nachdem die Bank dies geschrieben hatte, die Pfändung bezahlt, habe aber absolut Dummerweise nicht vorher auf die Umsätze geschaut, da wurde der gleiche Betrag schon vorher von der Bank überwiesen.

Nun habe dieses Unternehmen per eMail, per Fax und per Einschreiben versucht zu erreichen, das die die Summe wieder zurück überweisen. Es tut sich nichts. Keine Reaktion von denen.

Ist das Geld jetzt weg, oder habe ich noch eine Chance das wieder zu bekommen?


Danke schon mal im voraus

Gruß
maya

Wie lange ist die Überweisung her? Evtl. kann man die Bank unter Vorlage des Überweisungsbeleges zur Rückbuchung der Drittschuldnerzahlung oder der Überweisung veranlassen ...
 

maya1204

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Juni 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Überwiesen wurde am 15.06.09, ich habe ja gleich einen Überweisungsrückruf gestartet, sofort als ich es gesehen habe. Die Bank hat geantwortet, das es nicht mehr geht und ich das Geld von diesem Unternehmen zurück verlangen sollte.

Rein Buchungstechnisch, muss diese doppelte Zahlung als durchlaufender Posten gebucht werden und kann ohne weiteres an mich bzw. an uns zurücküberwiesen werden. Machen wir hier in der Firma ja nicht anders.

Ich habe bis heute eine erste Frist gesetzt, Geld ist noch nicht da. Die reagieren ja auf gar nichts, weder auf eMail, Brief oder Fax.

Wahrscheinlich kommt das geld irgendwann und dann wenn man es nicht brauch. Ich bleibe auf jeden Fall dran und werde dann wohl die Forderung anders geltend machen müssen.

Danke für eure Antworten.
 

Inkasso

Super-Moderation
Mitglied seit
25 Oktober 2005
Beiträge
3.663
Bewertungen
446
Ich habe bis heute eine erste Frist gesetzt,
Rechtliche Weiterungen wie z.b Anzeige bei der Staatsanwaltschaft - Beschwerde beim zuständigen Gerichtspräsidenten etc
Bei Verstreichen der von Dir gesetzten Frist nicht lange fackeln sondern umgehend reagieren
Obige Schritte sind kostenlos

lg

Wahrscheinlich kommt das geld irgendwann und dann wenn man es nicht braucht.
Ich könnte es gebrauchen
Brauchst Du meine Kontonummer ? :cool:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten