Perspektive 50plus - Silverstars - Kennt das Jemand? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Libelle06

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juni 2006
Beiträge
15
Bewertungen
0
Ich werde zum 30.06. arbeitslos (betriebsbedingt), war 2,5 Jahre beschäftigt.

Jetzt wurde mir von der Jobbörse vorgeschlagen, an der o.g. Maßnahme teilzunehmen. Die Betreuerin war ganz nett und hat auch widerspruchslos akzeptiert, dass ich mir das erstmal überlegen möchte.

Ich war vor meiner letzten Beschäftigung schon mal gut 2,5 Jahre arbeitslos. Damals war ich in einer Maßnahme von Donner und Partner und wir lernten u. a. in 5 Wochen,wie man einen PC einschaltet. Danach war ich Teilnehmer bei einer EU geförderten Maßnahme. Unser Resultat nach 3 Monaten war ein kleines Kochbuch - das hat wenigstens Spaß gemacht.

Von den knapp 40 Teilnehmern wurde KEINER durch die Maßnahmen in Arbeit gebracht.

Nun befürchte ich ähnliche Kurse - die Betreuerin war zwar durchaus nett, aber bei den in ihrem Büro ausliegenden Flyern war auch Donner vertreten. Also Vorsicht. Deshalb meine Frage, ob sich jemand mit diesem Regionalpakt auskennt.

Sorry, falls mein Beitrag zu lang ist.
 

Libelle06

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juni 2006
Beiträge
15
Bewertungen
0
Danke für den Link.

Wirkt nicht überzeugend auf mich. Hauptsache, ich versaue nicht die Statistik - so wirkt das.
 
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
504
Bewertungen
73
Danke für den Link.

Wirkt nicht überzeugend auf mich. Hauptsache, ich versaue nicht die Statistik - so wirkt das.
Wird dich bestimmt weiterbringen, vieleicht wirst du 50plus -SuperSilverstar
Aber auch wenn nicht, sei nicht traurig, irgendjemanden bringt es bestimmt weiter, der seine Existenzberechtigung aus diesem "Projekt" ableitet.
Also nur Kopf hoch, und teilnehmen für den guten Zweck, damit schaffst du Arbeitsplätze, und sorgst dafür, das die Träger beim Finanzamt eine positive wirtschaftliche Bilanz vorlegen können.
Du hast als Förderer der Volkswirtschaft meine aufrichtige Bewunderung.
Vor allem weil du bereit bist, selbstlos das ganze geschwafel über dich ergehen zu lassen, nur damit es D vorangeht.
Ich werde deinen Ensatz der Bundesregierung berichten und dich für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen.
 

Rwasser

Elo-User*in
Mitglied seit
11 Dezember 2007
Beiträge
352
Bewertungen
81
Wenn ich schon diese Benennungen der Maßnahmen für über 50jährige lese, muss ich brechen.
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2006
Beiträge
1.896
Bewertungen
149
Vor allem der Begriff Maßnahme impliziert irgendwie Verbrecher oder Asoziale gegen die man Maßnahmen ergreifen muß.
Ist schon toll die deutsche Sprache, da weiß man immer gleich was gemeint ist.
Und das kapiert keiner eine Maßnahme sagt der Name schon muss man ergreifen wenn jemand was schlimmes gemacht hat ,eine Verbrechen begangen hat oder jemand umgebracht. Da muss man eine Maßnahmen ergreifen das er das nicht wieder macht.
Mit der Maßnahme werden alle Arbeitslosen zu Tätern gestempelt.
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.161
WOW, und ich dachte bisher immer für meine Gesundheit ist die Krankenkasse und VOR ALLEM mein Arzt zuständig, SOOO kann man sich irren :icon_twisted:

Wenn der TE gerade erst nach 2,5 Jahren Beschäftigung arbeitslos geworden ist, gibt es da KEINEN Anspruch auf ALGI und WIESO ist der dann "Langzeitarbeitslos" und braucht "automatisch" so eine "Gesundheits-Maßnahme"...:confused:

WAS sind wir Ü50 denn nun eigentlich für diesen Staat, der "unentbehrliche Erfahrungsschatz", der (angeblich) überall bei den Arbeitgebern (lt. Frau v.d.L.) SOOO händeringend gesucht und gefragt ist ODER doch eher die "Tattergreise" der Nation, die man erst mal in "Bewegung" bringen MUSS, ob sie WOLLEN ODER NICHT :icon_neutral:

Meine Depressionen wurden übrigens noch vom Facharzt festgestellt, aber den Weg können sich "Langzeitarbeitslose" ja dank dieser 50 Plus- Maßnahmen auch sparen, die SB werden ja geradezu vorbildlich medizinisch geschult... und für solchen Schwachsinn ist auch GELD DA...:icon_dampf:

MfG Doppeloma
 

Scarred Surface

Elo-User'in - eingeschränkt
Mitglied seit
28 September 2010
Beiträge
1.470
Bewertungen
961
Jadwiga Rödel bekam Hartz IV und war frustriert - dann kam "50plus"
Wenn ich Jadwiga Rödel heissen würde, wäre ich vermutlich auch frustriert. :icon_wink:

Jetzt rödelt sie im Drei-Schicht-Dienst ...
 
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
504
Bewertungen
73
Danke für deinen Beitrag, habe herzhaft gelacht!:icon_twisted:

50 steht für die Jahre und das Plus für jedes weitere!
jedes weiter % zu 50% vom Mindestlohn oder wie jetzt ?
Also wenn ich dich richtig verstanden hab steht 50 jetzt für die jahre die man nur Mindestlohn bekommt und das plus für jedes weitere.
welche weiteren denn jetzt aber ? die man bekommen hat oder die man noch zu bekommen hat.
Irgendwie bist du da in deiner Erklärung nicht so eindeutig
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.341
Bewertungen
15.919
Sorry, bei den Jahren sind die Lebensjahre gemeint, sprich das ALter!

Daher der Ausdruck 50 plus!

Gruss Seepferdchen:icon_pause:
 
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
504
Bewertungen
73
Sorry, bei den Jahren sind die Lebensjahre gemeint, sprich das ALter!

Daher der Ausdruck 50 plus!

Gruss Seepferdchen:icon_pause:
Wie jetzt Lebensjahre + Mindestlohn ? Stundenlohn oder wie ?
Also würde man mit z.b. 40 einen Stundenlohn von 40eu+7,xx eu =47,xx eu bekommen, mit 50 dann also 57,xx eu .
Das find ich echt ok, da mach ich mit, wo kann ich mich anmelden ?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.341
Bewertungen
15.919
Nix da Stundenlohn, frage mich echt wie du darauf kommst?

Weil Sonnabend ist und für dich ganz langsam zum lesen, hier geht es um das A L T E R!

Anmelden kannst du dich wo immer du möchtest, dein Privatvergnügen, du Schelm!:biggrin:

:icon_pause::icon_pause:
 
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
504
Bewertungen
73
Nix da Stundenlohn, frage mich echt wie du darauf kommst?

Weil Sonnabend ist und für dich ganz langsam zum lesen, hier geht es um das A L T E R!

Anmelden kannst du dich wo immer du möchtest, dein Privatvergnügen, du Schelm!:biggrin:

:icon_pause::icon_pause:
Was heißt hier Schelm ? Ich bitte hier um Hilfe und Aufklärung und man nimmt mich einfach nicht ernst.
Für mich sind diese ganzen Hartz4 Regelungen sehr verwirrend.
Und wie kommst du eigentlich darauf das ich Privatvergnügen hätte?
Willst du mir etwa unterstellen, das ich meinen Hartz4 Auftrag nicht ernst nehme ?
Ich finde du solltest dich etwas in Sachen Mitgefühl und Toleranz üben,
statt einen Hilfesuchenden hier einfach niederzumachen.
Ich fühle mich jetzt echt betroffen und niedergeschlagen.
Ich finde es auch gemein von dir mir die Hoffnung auf 57,xx eu plus zu nehmen, und die Aussicht darauf jemals in den Genuss eines solchen Stundenlohns zu kommen zerstört hast.
Wirklich gemein von dir
(und gleich kommt noch der Typ der wieder alles schreddern will, der nimmt die probleme anderer auch irgendwie nicht wirklich ernst)
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.341
Bewertungen
15.919
lass gut sein, es ist Wochenende und Humor hat noch niemanden geschadet!

Komm einfach zurück zum Thema!
 
Oben Unten