Personalausweis + Passbilder

Anonymiss

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
129
Bewertungen
9
Hi,

ich hab heute vom Einwohnermeldeamt ein Brief bekommen, dass ich mein Perso erneuern muss -.-
(Seit wann bekommt man eigentlich so n Scheiss Schrieb)

Dafür brauche ich natürlich auch Biometrische Passbilder, die schön ins Geld gehen.

Gibt es eine Möglichkeit der Vergünstigung oder die komplette Übernahme vom Amt? 50 Euro kann ich mir nicht so einfach aus dem Ärmel schütteln..

Oder kann ich einfach bis ich das Geld zusammenhabe einen vorübergehenden einfach beantragen?

Hat jemand Erfahrungen?

Genervte Grüße
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.591
Nutz mal die Forums-Suchfunktion. Zu dem Thema gibts einige Threads......
 
E

ExitUser

Gast
(Seit wann bekommt man eigentlich so n Scheiss Schrieb)
Sei froh, dass du diesen Schrieb bekommen hast. Wenn dein Pass abgelaufen ist dann bekommst noch ein Ordnungsgeld aufgebrummt :icon_sad:

Gibt es eine Möglichkeit der Vergünstigung oder die komplette Übernahme vom Amt? 50 Euro kann ich mir nicht so einfach aus dem Ärmel schütteln..

Oder kann ich einfach bis ich das Geld zusammenhabe einen vorübergehenden einfach beantragen?

Hat jemand Erfahrungen?
Meine Erfahrung ist.

Ich habe vor drei Wochen einen neuen Pass bestellt.

4 Bilder haben mich 9 Euro und der Pass 28,80 gekostet.

Hier gibt es keine Zuschüsse :cool:

Ein vorläufiger hätte glaube 10€ gekostet, Bild hätte ich auch haben müssen.
Ein Vorläufiger wäre 3 Monate gültig.
Dann brauchst du den richtigen und zahlst noch mal an die 30€
 

HimbeerTony

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 April 2010
Beiträge
885
Bewertungen
454
Hi,

so bescheuert es ist, die Kosten für Ausweis/Reisepass sind im Regelsatz enthalten :icon_neutral:
d.h Anträge auf Kostenerstattung werden in der Regel nicht bewilligt, versuchen kann man es natürlich trotzdem.

Wenn Du den Ausweis zur Zeit nicht unbedingt benötigst, steht es Dir natürlich frei, die Beantragung hinauszuzögern, bis Du die Gebühren zusammen hast.

Schau auch mal u.a. hier:

https://www.elo-forum.org/alg-ii/96300-aergerlich-pass.html

Grüße !
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.303
Beantrage bei der zuständigen Behörde gem. § 1 Abs. 6 PAuswGebV eine Ermäßigung bzw., dass die Behörde von der Erhebung dieser Gebühr absieht. Ist eine Ermessensentscheidung der Behörde(!) Wenn der Bescheid negativ ausfällt, dann machst du weiter
Unterstützung für ablehnende Bescheide aus Gebührenermäßigungs-Anträge bietet evt. die Entscheidung des BVerfG vom 9.11.2011 - 1 BvR 665/10. Danach muss zur Vermeidung einer willkürlichen Ungleichbehandlung auch Bezieher kleiner Einkommen, die nach Abzug der Rundfunk- und Fernsehgebühr hilfebedürftig würden, eine Gebührenbefreiung zugestanden werden. Es könnte danach Art. 3 GG verletzt sein, wenn zwar Bezieher kleiner Einkommen in Höhe der SGB II-Bedarfe von der Ausweis-/Passgebühr befreit werden, nicht aber ALG II-Bezieher
Quelle: Leitfaden zum Arbeitslosengeld II, 9. Aufl., 2012, 225
 

verona

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
2.339
Bewertungen
578
Passfotos schnell und preiswert.

Für meinen letzten Perso, vor ca. zwei Jahre, machte meine Nachbarin ein Bild von mir. Damit zum DM-Markt, die haben Optionen für Passbilder. Beim Bürgeramt gab es keine Problem und ich zahlte fürs Foto ca. 30Cent!
 

Der Ratlose

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
2.067
Bewertungen
349
der perso ist keine Pflicht.
Es reicht wenn du einen Reisepass vorweisen kannst.
 

Keshy

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Juli 2012
Beiträge
189
Bewertungen
88
Ist dein Perso abgelaufen?

Oder wollen sie nur jedem den neuen aufdrücken?

Mein "alter" Perso ist bis 2018 gültig.

Ansonsten kannst du dir den mit 0,24 cent im Monat zusammensparen (Regelsatz).

Bist dann in fast 10 Jahren fertig und kannst ihn dann beantragen.
 
M

Minimina

Gast
der perso ist keine Pflicht.
Es reicht wenn du einen Reisepass vorweisen kannst.
Genau, dann lass ich mir lieber einen Reisepass machen für 56,- Teuro plus Passbilder und Fingerabdruckscan für die Amis :biggrin:

Und dann die Meldebescheinigung nicht vergessen, sonst wirds nix mit dem Nachbarn:biggrin:

LG MM
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.591
Passfotos schnell und preiswert.

Für meinen letzten Perso, vor ca. zwei Jahre, machte meine Nachbarin ein Bild von mir. Damit zum DM-Markt, die haben Optionen für Passbilder. Beim Bürgeramt gab es keine Problem und ich zahlte fürs Foto ca. 30Cent!
Da gabs ja noch den alten Perso...für den neuen sind doch diese biometrischen Fotos notwendig...und ob man die auch selbst machen kann?!?!?!?!?!?!?!?
 

verona

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
2.339
Bewertungen
578
Da gabs ja noch den alten Perso...für den neuen sind doch diese biometrischen Fotos notwendig...und ob man die auch selbst machen kann?!?!?!?!?!?!?!?
Nein ich habe den neuen, elektronischen. Ab 01.11.2010 wurde der eingeführt. Und mit dem slebstgemachtem Bild bei DM ausgedrückt ging es.
Und was heißt schon biometrisch?
Passbild
 
Oben Unten