Persönliche Nachrichten

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.877
Bewertungen
2.048
Seid mir bitte nicht böse, wenn ich frage, aber kann jemand von den Admins die persönlichen Nachrichten der Forumsmitglieder mitlesen?
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.593
Bewertungen
4.293
Das ist so erstmal nicht möglich. Natürlich könnte man erheblichen techn. Aufwand dies machen, aber damit würden wir uns strafbar machen. Die software lässt dies nicht zu. Es gibt auch von uns aus kein interesse daran. Abenso sind unsere Datenbanken vor Zugriffen von Behörden sicher. Da kann keiner ran. Selbst die staatsanwaltschaft Aachen konnte trotz Beschfluss des landgerichts nicht an unsere Daten heran.
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.175
Bewertungen
178
Vielleicht liegt das aber daran das einige offen ausplaudern was sie privat geschrieben bekommen haben, leider schon öfters im Forum passiert
 
E

ExitUser

Gast
Du bist sowas von unlogisch in deinem Denken, sorry.

... kann jemand von den Admins die persönlichen Nachrichten der Forumsmitglieder mitlesen?

Da steht mit keinem Wort, dass eine PN im offenen Forum geschrieben steht/stand. Es geht einfach nur darum, ob die Admins das mitlesen könnten.

Warum diese Frage gestellt wurde, kann letztendlich nur der TE beantworten, wenn er denn möchte.
 
L

lupe

Gast
Muzel,

installiere Dir einen Webserver. Findest Dur hier.
Damit hast dann den meist gebräuchlichen Webserver (Apache), der im Internet verwendet wird. Dazu Mysql (Datenbanken).

Suche Dir dann ein kostenloses Forenscript aus dem I-Net und installiere das auf Deinem Rechner. Wer das schonmal gemacht hat, für den stellt das keine Hürde da. Dann kannst selber sehen, was so möglich ist.
 

FAR2009

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 April 2009
Beiträge
522
Bewertungen
17
Hmm, die Beiträge sind von 2002.
Aber falls jemand Probleme mit PNs hat, gibts ja auch noch email, Skype, etc. Oder ganz altmodisch: Telefon
 
E

ExitUser

Gast
Gibt auch neuere. Ist aber wohl eine Frage des Datenbankzugriffs und eben der Software.
Ich fände es aber verdammt traurig, armselig, wenn jemand sowas nötig hat.
 

Hoppelchen

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
8 August 2009
Beiträge
109
Bewertungen
0
Das würde bestimmt auch jemand verraten, wenn mitgelesen würde, gelle ! :icon_twisted:

Zum Ausplaudern von PN im Forum :
Da sind noch einige "Ausplauderer" zu lesen, die angeblich geschrieben wurden.
Eigentlich ein Verstoß gegen die Forenregeln.
Es wurde aber nicht einmal gelöscht. :icon_neutral:


@ Muzel

Das sicherste ist, man schreibt überhaupt keine PN.
Selbst wenn sie nicht gelesen werden können, können sie vom Empfänger weitergeleitet werden.
Gibt auch solche Experten hier (olle Stinkfische :icon_twisted:), die phantasieren von PN, die sie nie erhalten haben, nur um anderen zu schaden.
 

FAR2009

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 April 2009
Beiträge
522
Bewertungen
17
Am Besten testen.
@Muzel
Ich schreib dir per PN, dass in der Schickgasse 3 in Bonn, 1.000 Euro auf dem Gehweg liegen.
Ein dritter User postiert sich dort, und beobachtet :icon_party:
 
L

lupe

Gast
@ FAR2009

Na, die 1.000 € kannst mir auch gleich geben :icon_twisted:

Es geht ja nichts darum, dass "abenteuerliche" Behaupten aufgestellt werden, sondern was technisch machbar ist. Und da ist es mit Ironie leider nicht so ganz abgetan...
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.943
Bewertungen
12.119
PN's der member lesen [Archiv] - vBulletin Germany Support Forum

Manche Forensoftware bietet das von Hause aus an. WoltLab zB. Kenne da ein Forum, da wird regelmäßig PN gelesen. Der Admin behauptet, es diene der Sicherheit :icon_party:

Du darfst Hobbyadmins nicht mit gelernten und integeren Administratoren in einen Topf werfen. Letztere sehen täglich z.B. beim Datenretten soviel "Brisantes" ohne Einblick zu nehmen, da besteht mit Sicherheit kein Bedarf mehr die PNs eines Forums zu sichten.

Letztlich sicher ist allerdings nichts, außer nicht zu schreiben, was nicht im Zweifelsfall auch gelesen werden können soll.

Hier auf jeden Fall wird niemand (auch nicht "sicherheitshalber") PNs aus der DB fischen und lesen. Die, die das könnten, auch die haben anderweitig genug und Besseres zu tun.
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.877
Bewertungen
2.048
Wenn ich einem anderen Forenmitglied ganz privat etwas schreibe, dann möchte ich, dass der Beitrag von keiner weiteren Person gelesen wird. Ich finde die Vorstellung unerträglich, dass eine Dritte Person da sitzt und meine PN liest und über den Inhalt grinst.
Außerdem gibt es noch den § 138 StGB, der die Nichtanzeige bestimmter Straftaten bestraft.
 

Julchen68

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 Februar 2009
Beiträge
710
Bewertungen
420
In einem - zwangsläufig - datenbankbasierten Forum wie diesem werden PNs ebenso wie Foreneinträge im Klartext in der Datenbank abgelegt.
Im Prinzip übereignet jeder PN-Schreiber den Inhalt seiner Nachrichten dem Forum und seinem Betreiber - genauso wie er es mit ganz normalen öffentlichen Beiträgen auch tut.

Und ich muß Martin leider widersprechen, daß es mit hohem technischen Aufwand verbunden wäre, diese Nachrichten abzurufen. Man braucht einen administrativen Zugang zur Datenbank - weiter nichts.
Darüberhinaus wird die PN-Tabelle bei jedem Backup ebenfalls als Klartext in einer Datei gespeichert (SQL-Dump). Diese wird zwar meist komprimiert, weil diese Dinger elendig groß sein können, jedoch nur selten mit einem Paßwort versehen um unberechtigtes Kopieren, Entzippen und Auslesen zu verhindern. Letzteres hängt jedoch davon ab, wieviel Mühe der technische Admin auf sich nimmt.

Wer aus irgendeinem Grunde nicht riskieren möchte, daß sein privater Gedankenaustausch gespeichert wird, der sollte sich der Email-Funktion des Forums bedienen.
Die dort eingetippten Texte werden zwar an das Forum gesendet, dort jedoch nur in eine Email verpackt, ohne Zwischenstop in der Datenbank sofort weitergeschickt und dann vom System vergessen.
Hier ist es aber immer noch möglich - und diesmal tatsächlich mit größerem Aufwand (programmiertechnischer Natur) - diesen Text im Augenblick des Eintreffens abzufangen.

Vorsichtige Naturen sollten also besser gleich auf direkte Emails, d.h. vom eigenen Email-Account beim Provider oder Anbietern wie Google etc abgesendet, zurückgreifen. Und dann am besten noch verschlüsselt und digital signiert.

Ob Postgeheimnis oder nicht und ob es auf private Foren anzuwenden ist ... Zu lesen oder nicht zu lesen ist zunächst einmal allein eine moralische Entscheidung des/r Admins.
Bei dem Verdacht auf Mißbrauch der zur Verfügung gestellten PN-Funktion (z.B. Austausch von illegalen Inhalten) hat der Admin sogar eine Art Notwehr-Recht, um Schaden von sich und seinem Eigentum abzuwenden und/oder Beweise zu sichern.

Wenn also die Frage gestellt wird, ob Admins PNs lesen können, lautet die eiskalte Antwort: Ja. Was aber lange noch nicht heißt, daß sie es tun, es tun wollten oder überhaupt Zeit oder Interesse haben.
Genauso gut könnte man fragen, ob Nachbarn an Wänden lauschen können.
Als potentielles "Opfer" kann man nichts weiter tun als darauf vertrauen, daß es nicht geschieht.

... meint Julchen, selbst administrative Quälerin von 4000 geknechteten Usern und Nichtleserin :biggrin:
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.943
Bewertungen
12.119
Wenn ich einem anderen Forenmitglied ganz privat etwas schreibe, dann möchte ich, dass der Beitrag von keiner weiteren Person gelesen wird.

Dann kannst du dich hier ja bequem zurücklehnen, wie schon geschrieben macht sich hier niemand die Mühe.

Ich finde die Vorstellung unerträglich, dass eine Dritte Person da sitzt und meine PN liest und über den Inhalt grinst.

Stimmt, das wäre auch mir in keinster Weiße recht.

Außerdem gibt es noch den § 138 StGB, der die Nichtanzeige bestimmter Straftaten bestraft.

:confused:
Du meinst ich soll nun PNs filzen um nach Straftaten Ausschau zu halten und die zur Anzeige bringen!? Oder beziehst du dich auf die "brisanten" Infos, die ich allgemein erwähnt habe und die man in meiner Branche ganz zwangsläufig mit bekommt??

Bei Letzterem kann ich dich beruhigen, weder Osama, noch Pädophile Bildersammler haben bis jetzt bei mir, oder mir bekannten Admins arbeiten lassen. Ebensowenig wird jemand der eine kalte Fusion im Reichstag plant seine IT in fremde Hände geben. :icon_wink:
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.943
Bewertungen
12.119
Vorsichtige Naturen sollten also besser gleich auf direkte Emails, d.h. vom eigenen Email-Account beim Provider oder Anbietern wie Google etc abgesendet, zurückgreifen. Und dann am besten noch verschlüsselt und digital signiert.

:icon_klatsch: Exakt! Nur dass ich auch im Netz insgesamt niemals etwas schreiben würde was ich im Ernstfall nicht auch vor Publikum wiederholen könnte, denn auch dabei besteht immer das theoretische Risiko dass jemand mitliest.

Bevor wir aber die Kirche wieder ins Dorf stellen, hier noch ein Tipp für den extrem sichrheitsbedürftigen User: Knipex auf alle Netzwerk und Telefonkabel anwenden, und auch hier (gibt ja noch Wlan) Shoppen: Abhörschutz Abhörsicherheit / Sicherheitstechnik und Überwachungstechnik auf shop-alarm.de
 
E

ExitUser

Gast
Die Frage wurde hier schon mal gestellt vor ein paar Monaten, da war die Antwort aber ganz anders!
Da waren alle PN´s verschlüsselt in den Datenbanken und man könnte ja bei vBulletin nachfragen.
Was denn nun, verschlüsselt oder Klartext?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten