Partnerin bald in Insolvenz, wie sieht es mit Heirat aus? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sasspo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Juli 2009
Beiträge
80
Bewertungen
0
Hallo,

hab mal ne kurze Frage...:

Meine Verlobte hat Schulden, geht bald in Privat Insolvenz, wir sind verlobt und haben irgendwann mal vor zu heiraten.

Was für Steine liegen da uns im Weg?
Heiraten einfach so machbar, ohne das Ich für die Schulden irgendwann mal mit aufkommen muss???

Danke für die Antworten.

sasspo
 

sasspo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Juli 2009
Beiträge
80
Bewertungen
0
mus man da nicht einen Ehevertrag machen? Oder Gütertennung...
 

Zeitarbeitsbekämpfer

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Dezember 2007
Beiträge
226
Bewertungen
38
Mann ist schon blöd wenn er Heiraten geht:biggrin::biggrin:.
Mann ist noch blöder wenn er Arm heiratet:biggrin::biggrin:.


Mann kann es sich nicht aussuchen ob er Arm oder Reich geboren wird.
Aber wenn er Arm heiratet ist er selber schuld.


Sorry Leute fürs OT aber der musste mal sein.
 

penelope

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
Nein Knezink die Schulden deiner Vertrauten heiratest du zwar mit, aber es werden nicht deine:icon_pause:

im Gegenteil du bekommst noch eine Schwiegermutter gratis dazu:icon_kinn:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten