P-Konto (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

brunner

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Juni 2012
Beiträge
177
Bewertungen
14
ich habe eine Frage zum P-Konto...
ich möchte mein Konto in ein p-konto umwandeln lassen,das dass geht weiß ich ja.... aber was ist wenn mein Konto überzogen ist???

Kann ich einfach zu einer anderen Bank gehen um so ein Konto zu eröffnen?
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
16.678
Bewertungen
19.322
ich habe eine Frage zum P-Konto...
ich möchte mein Konto in ein p-konto umwandeln lassen,das dass geht weiß ich ja.... aber was ist wenn mein Konto überzogen ist???
Soweit ich weiss muss ein im Minus befindliches Konto nicht durch die Bank auf P-Konto umgestellt werden.

Kann ich einfach zu einer anderen Bank gehen um so ein Konto zu eröffnen?
Ja. Du darfst aber nur ein solches P-Konto haben.
 

Holger01

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
26 Januar 2012
Beiträge
1.399
Bewertungen
565
Ja, nur 1 P-Konto.

Bei der neuen Bank kannst du nicht direkt ein P-Konto eröffnen, sondern zunächst ein normales Girokonto, welches du erst anschließend in ein P-Konto umwandeln lassen kannst.
 

rechtspfleger

Foren-Moderation
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
921
Bewertungen
321
Das setzt natürlich voraus, dass die neue Bank zur Eröffnung eines "normalen" Girokontos bereit ist.
 
G

gast_

Gast
Ja, nur 1 P-Konto.

Bei der neuen Bank kannst du nicht direkt ein P-Konto eröffnen, sondern zunächst ein normales Girokonto, welches du erst anschließend in ein P-Konto umwandeln lassen kannst.
Ich hätte das auch gerate, nur statt "normales Girokonto" hätte ich Guthabenkonto geschrieben.
 
Oben Unten