• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ortsabwesenheit... ???

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

DomiOh

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
367
Gefällt mir
5
#1
Hallo,

hat irgendjemand irgendwelche Infos, wie wann wo ich erreichbar sein muss? Bei welcher Art von Abwesenheit ich mich melden muss? Z.b. wenn ich das Haus verlasse? Wenn ich den Ort verlasse?

Da blickt doch kein Schwein mehr durch...
 

Netnetworx

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
148
Gefällt mir
0
#2
DomiOh sagte :
Hallo,

hat irgendjemand irgendwelche Infos, wie wann wo ich erreichbar sein muss? Bei welcher Art von Abwesenheit ich mich melden muss? Z.b. wenn ich das Haus verlasse? Wenn ich den Ort verlasse?

Da blickt doch kein Schwein mehr durch...
meines wissens sofern du den ort verlässt wo du wohnst

z.b

du wohnst in hildesheim
willst sagen wir mal 1 woche nach hannover zu einen freund
den musst du dich abmelden besser gesagt dir eine erlaubnis hollen ob du das darfst man könnte sagen urlaub beantragen!
den sagt die arge ok oder nein!

ich hoffe dir geholfen zu haben

mfg

netnetworx
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#3
Ja so ist das wohl allerdings muß man sich auch heute schon abmelden wenn man für mehr als einen Tag aus seinem Wohnort verschwindet, da man postalisch erreichbar sein muß
 

lolobeng

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Feb 2006
Beiträge
70
Gefällt mir
0
#4
dann sollten wir uns per e-mail so oft abmelden ,wie es geht, in etwa so:wenn wir das oft und alle machen,werden die wahnsinnig und beißen in die tischkante...

sollte man mich vermissen,ich geh......
sollte man sich um mich reißen,ich geh......und so weiter,usw.
ich gehe einkaufen,ich geh zum arzt,ich geh mit dem hund um drei ecken mit strassenbezeichnung für die verfolgungskontrolle
oder am besten mit webcam auf clo
und beim abspülen nah drauf halten..... (ih du bist ein schwein.)....:mrgreen: :lol:
un de kacka von de wauwau inne tüte, schön nen fotto machen und ab zur sb :p :p :p
100% die beißen in die tischkante.... :lol: :lol: :lol:
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#5
Aber nicht per Mail sondern per Telefon, das macht rasent, die Mails landen im Papierkorb :daumen:
 

lolobeng

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Feb 2006
Beiträge
70
Gefällt mir
0
#6
ich kriege meine arge nur per mail sie wollen doch keine verfolgungskontrolle....was uns zusteht wollen die doch gar nicht haben...aber die kacka von wauwau kriegen sie mit detaillierter beschreibung wo es gelegt wurde und dafür packe ich es in ne gefriertüte.... und leute ich habe nen neufundländer.. :twisted:
die bekommen die fottos und den rest nehme ich als beweis mit,wenn ich hin muß...*sfg*
 

Netnetworx

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
148
Gefällt mir
0
#7
Arania sagte :
Ja so ist das wohl allerdings muß man sich auch heute schon abmelden wenn man für mehr als einen Tag aus seinem Wohnort verschwindet, da man postalisch erreichbar sein muß
da muss ich dir teilweise wiedersprechen

da gibt es sogar ein urteil leider habe ich den link dazu nicht mehr
es reicht wenn du einmal an tag die möglichkeit hast den briefkasten
zu kontrolieren! da man von dir nicht erwarten kann das du den ganzen tag in der wohnung rum zu sitzen

ich hab wie ich gesagt habe kein link mehr dazu
sorry


mfg

netnetworx
 

dummwiebrot

Elo-User/in
Mitglied seit
28 Jul 2005
Beiträge
204
Gefällt mir
140
#8
E-Mail bringt, glaube ich, nicht viel.
Ich werde mich täglich telefonisch abmelden, wenn ich außer Haus gehe. Da ich nen Hund habe, fahre ich mit einer Freundin oft aufs Feld, außerhalb der Stadt.
Mal sehn, ob ich herausfinde, wie meine SB privat zu erreichen ist, denn Samstag und Sonntag will ich schließlich auch raus, ohne Sanktionen befürchten zu müssen.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#9
:evil: :evil: habt ihr euch eigentlich alle bei euren Argen und SB/FM/PAPnasen abgemeldet wenn ihr heute in Berlin seid zur DEMO :!: :!:

Wenn nicht, dann vorsicht bei der DEMO wenn Kameras da sind, nicht das ihr am Dienstag Post im Postkasten habt von euren SB/FM/PAPnasen :lol: :lol:

(Ironie aus)
 

michaelulbricht

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Dez 2005
Beiträge
1.031
Gefällt mir
83
#10
genau

@ dummwiebrot

genau das ist der richtige weg.
Mit Daten zuscheißen die Leute.

Ich würde den Leuten auch empfehlen täglich mit mindestens 200 Leuten bei der Arge aufzutauchen und vehemennt die Jobs einzufordern.

Alle sagen es gibt sie, also wollen euch die SBs und Fallmanager nur nicht arbeiten lassen !!!

Ich wäre mal gespannt ob die Polizei Leute festnimmt die sich einen Job bei der Arge beschaffen wollen.
Ist bestimmt auch gut wenn die Erwerbslosen mal in die Kammera sagen können das sie arbeiten wollen aber die Leute in der Arge sich weigern die Jobs bekannt zugeben. "Nach dem Motto alles faule Schweine"

was soll die Demo heute in Berlin groß bringen ?

es hätte mehr gebracht die wären alle in die Berliner Argen und Jobcenter gegangen und hätten laut ihre Jobs eingefordert um zu zeigen das sie nicht arbeitsscheu sind.
Ich habe es hier schon mal geschrieben.
Bei so etwas wichtigem wie einem Arbeitsplatz kann es keiner einem übel nehmen wenn die Leute dem SB beim Suchen im Büro helfen wenn er die Akten mit den Jobangeboten nicht finden kann.

Michael
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#11
mehr als einen Tag a
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, wenn ich mehr als einen Tag abwesend bin kann ich eben nicht in meinen Postkasten schauen( aber liebe Nachbarn darum bitten? :pfeiff:

Und die Regel gilt heute auch schon.

Arco bei den wenigen-bis keinen- Bildern in den Medien aus Berlin von der Demo sehe ich da keine Probleme das jemand von seinem SB erkannt wird
 
E

ExitUser

Gast
#13
Re: genau

michaelulbricht sagte :
@ dummwiebrot

genau das ist der richtige weg.
Mit Daten zuscheißen die Leute.

Ich würde den Leuten auch empfehlen täglich mit mindestens 200 Leuten bei der Arge aufzutauchen und vehemennt die Jobs einzufordern.

Alle sagen es gibt sie, also wollen euch die SBs und Fallmanager nur nicht arbeiten lassen !!!

Ich wäre mal gespannt ob die Polizei Leute festnimmt die sich einen Job bei der Arge beschaffen wollen.
Ist bestimmt auch gut wenn die Erwerbslosen mal in die Kammera sagen können das sie arbeiten wollen aber die Leute in der Arge sich weigern die Jobs bekannt zugeben. "Nach dem Motto alles faule Schweine"

was soll die Demo heute in Berlin groß bringen ?

es hätte mehr gebracht die wären alle in die Berliner Argen und Jobcenter gegangen und hätten laut ihre Jobs eingefordert um zu zeigen das sie nicht arbeitsscheu sind.
Ich habe es hier schon mal geschrieben.
Bei so etwas wichtigem wie einem Arbeitsplatz kann es keiner einem übel nehmen wenn die Leute dem SB beim Suchen im Büro helfen wenn er die Akten mit den Jobangeboten nicht finden kann.

Michael
Das sollte man tun, ja... persönlich und schriftlich... aber auch dafür braucht man Mitstreiter... und vor allem die medien

Gruß aus Ludwigsburg
 

Netnetworx

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
148
Gefällt mir
0
#14
Arania sagte :
mehr als einen Tag a
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, wenn ich mehr als einen Tag abwesend bin kann ich eben nicht in meinen Postkasten schauen( aber liebe Nachbarn darum bitten? :pfeiff:

Und die Regel gilt heute auch schon.

Arco bei den wenigen-bis keinen- Bildern in den Medien aus Berlin von der Demo sehe ich da keine Probleme das jemand von seinem SB erkannt wird
darum habe ich ja auch geschrieben

da muss ich dir teilweise wiedersprechen
ja ja wer lesen kann ich klar in vorteil :p
eine woche ist übrigens mehr als ein tag ;-)



mfg

netnetworx
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten