• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Ortsabwesenheit - wann beantragen?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Bizz

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Mai 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Ich möchte im September für ca. 2 Wochen zu meiner Freundin fahren. Sie wohnt leider etwas weiter weg, darum lohnt es sich eigentlich nur, wenn ich etwas länger bei ihr bin, um sie zu sehen. Bin momentan beim Projekt GANZIL drin, habe einmal in der Woche Bewerbungsgruppe.
Dort meinte man, dass sie grundsätzlich den Leuten 3 Wochen frei bzw. Urlaub gewähren, das wäre kein Problem, allerdings kommt es auf das Jobcenter an, ob man dann wirklich ortsabwesend sein darf. Ich möchte deshalb wissen, wann ich meiner zuständigen Sachbearbeiterin im Jobcenter Bescheid geben muss, dass ich etwa Mitte September für 2 Wochen wegfahren möchte?
Es kann auch gut sein, dass ich bis dahin einen Job finde, dann wäre das eh hinfällig (ist leider nicht sehr wahrscheinlich...), aber nur mal so, für denn Fall, dass ich bis dahin nichts habe, wann muss ich dann im Jobcenter melden, dass ich von dann bis dann weg sein möchte? Kurz davor oder schon demnächst?
 

physicus

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Gefällt mir
1.085
#2
wenn das für die kein problem ist, dann sollte es für die auch kein problem sein dir das schriftlich zu bestädigen, dann hast du was in der hand für die SB.
das amt könnte mit dir eh nix machen, wenn du dort in einer maßnahme stckst und wenn die grünes licht geben sollte es keinen grund geben für die ARGE das nicht zu genehmigen.

wann du das einreichst, ist denke ich völlig egal, es sollte nur nicht eine woche davor oder noch kürzer sein ;)
 
Mitglied seit
13 Mai 2009
Beiträge
98
Gefällt mir
0
#3
Ich hab beim letzten Gespräch vor eineinhalb Monaten die OA angekündigt, und war jetzt eine Woche vorher am Service zum beantragen der OA, es wurde ohne Probleme durchgewunken.
Ich mußte nichtmal mehr zur SB!

Also etwa eine Woche vor der OA beantragen!
 

DomiOh

Elo-User/in

Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
367
Gefällt mir
5
#4
Ich habe meine Ortsabwesenheit ab dem 14.7. - 31.7. schon am 28.5. beantragt. War für meinen SB kein Thema.
Ich denke mal, dass das ganze auch vom SB abhängig ist.
 

physicus

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Gefällt mir
1.085
#5
Ich denke mal, dass das ganze auch vom SB abhängig ist.
da das im "ermessen" des SB liegt ist das völlig richtig, die reagieren alle anders.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten