Optionskommunen + Verbund

Leser in diesem Thema...

E

ExitUser

Gast
Rein rechtlich gesehen haben die Optionskommunen bestimmte Aufgaben wahrzunehmen, die Ihnen übertragen wurden.

Wie sieht es aus, wenn verschiedene OK einen Verbund gründen und diese Aufgaben teilweise durch diesen erledigt würde?

Optionsmodell

Wie wäre dann die Rechtsdurchsetzung für die Betroffenen Bürger möglich?

Wie könnte man dagegen vorgehen?
 
Oben Unten