Onlinehandel: Amazon Amadumping und Gnadenlos flexibel

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Forenmen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
14 Februar 2011
Beiträge
977
Bewertungen
571
Was soll man dazu sagen.
da bekommen die Amazon Arbeitslager einen eigenen Bahnanschluss für die Sklaven

das gabs doch zwischen 1938 und 1945 schonmal:icon_neutral:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
19.297
Bewertungen
26.823
Wer Online bestellt, weiß was er tut: Prekäre Arbeitsplätze fördern....
 
E

ExitUser

Gast
Hmmm, wenn man also nicht schnell genug durch die Gänge läuft bekommt man eine Abmahnung?
Solche Handelsweise halte ich rechtlich doch für sehr fragwürdig.
 
E

ExitUser

Gast
Was soll man dazu sagen.
da bekommen die Amazon Arbeitslager einen eigenen Bahnanschluss für die Sklaven

das gabs doch zwischen 1938 und 1945 schonmal:icon_neutral:

Auch wenn der Vergleich mal wieder hinkt, weil das Problem 2012 nicht der Nationalsozialismus, sondern der demokratische Kapitalismus ist, hast du vom Grundsatz her gar nicht mal so unrecht.

Speziell wenn man sich Seite 3 durchliest, das Beispiel mit 11 Polen in einer 3-Zi.-Wohnung, die summa summarum 2310€ Miete dafür zahlen und von einer ZAF vermittelt werden.

Es wäre nicht nur möglich, sondern sogar die PFLICHT der Machthaber, diesen menschenverachtenden Machenschaften per GESETZ einen Riegel vorzuschieben.

Aber warum sollten sie? Das auspressen der "unteren" Schichten klappt doch wunderbar im Zuge der Gewinnmaximierung. Schliesslich müssen die Märkte doch wachsen; dieser Schwachsinn wird heute jedem Schüler eingebleut.

Garnieren wir das ganze zum Abschluss noch mit einem Zitat von Müntefehring (ja genau, der von der Agenda 2010 Partei):
"Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen!"

Und et Voila! Schon könnte man tatsächlich meinen, die Zustände und das Zitat stammen aus der von dir genannten Zeitspanne.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten