Online Shop eröffnen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Stan

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 September 2007
Beiträge
45
Bewertungen
0
Ich beziehe Hartz4 und möchte einen Qstores (Quelle Shop) auf meinen Namen registrieren. Muss ich das beim Amt angeben wenn ich aus den Verkäufen Provisionen erhalte? Bis 100 euro ist ja anrechnungsfrei, oder?
Wie sieht das aus mit dem Beschäftigtenverhältnis? Freiberufler? Selbstständig? Minijob?
Hab mich mal auf der Seite von qstores durchgelesen. Aber eine Antwort auf meine Fragen hab ich nicht gefunden.
Da ich hier schon oft kompetente Hilfe bekommen hab, frage ich hier einfach mal nach.
 

dellir

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2008
Beiträge
1.178
Bewertungen
227
Hallo Experten,

kann mal jemand mit "2" Sätzen erklären wie das überhaupt läuft mit so ein Qstore, denn das hört sich erst mal interessant an?

Ich habe natürlich gegoogelt, aber schlauer bin ich dadurch nicht geworden.
 
R

Rounddancer

Gast
Huch, da hat jemand einen uralten Thread hochgeholt. Quelle gibts nicht mehr,- außer Küchen-Quelle,-
die Marke Quelle aber gehört nun dem Otto-Versand.

Grundsätzlich kann man einen Shop, z.B. einen zanox-Shop, auch als Privatmensch betreiben,- muß Einnahmen aber sowohl der Steuer, als auch dem Jobcenter melden.

Aber: Also Shopbetreiber steht man immer im Visier der Abmahner,- das kann teuer werden, ist aber immer ärgerlich.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten