Online Arbeitssuchend gemeldet - meldet sich die AfA automatisch wegen eines persönlichen Termins oder muss ich selbst aktiv werden?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Primavera2019

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 März 2019
Beiträge
9
Bewertungen
0
Hallo zusammen,
ich habe mich am vergangenen Wochenende fristgerecht Online Arbeitssuchend gemeldet.
Hintergrund: Mein Beschäftigungsverhältnis endet zum 30.06.19 (Habe Ende letzten Jahres einen Aufhebungsvertrag unterzeichnet und bin bis 30.06. widerruflich freigestellt).
Bei der Online Arbeitsuchendmeldung musste ich eine Telefonnummer angeben sowie einen Zeitrahmen für die telefonische Erreichbarkeit.
Gestern hatte ich zwar Post von der AfA (Besucherkarte und diverse Broschüren), aber von einem persönlichen Termin für die Arbeitssuchendmeldung war keine Rede (nur der Hinweis, dass ich die Arbeitslosmeldung dann spätestens am ersten Tag der Arbeitslosigkeit persönlich machen muss).
Wenn ich es richtig verstanden habe, muss ich aber doch auch noch die Arbeitssuchendmeldung persönlich nachholen, oder?
Kann mir jemand sagen, wie lange es normalerweise dauert, bis die AfA sich wegen dieses Termins meldet? Und rufen sie tatsächlich dafür an oder kommt der Termin schriftlich?
Oder muss ich mich selbst wegen einer Terminvereinbarung melden??
Ich bin etwas verunsichert und will nicht gleich zu Beginn einen Fehler machen... Andererseits ist es sehr lästig nun jeden Tag auf diesen Anruf zu warten, ich traue mich kaum noch andere Termine zu machen...
Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen, herzlichen Dank!!
 
G

Gelöschtes Mitglied 64655

Gast
Richtig, Du musst Dich spätestens am 1. Tag der Arbeitslosigkeit persönlich im Amt melden.
Du kannst es schon eher erledigen. Achte auf die Öffnungszeiten.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.141
Bewertungen
28.588
Also bei mir hat das 2017 auch mehrere Wochen gedauert, bis jemand anrief. und bis zum ersten Termin dann nochmal. NAchfragen würde ich da nicht, wozu? Nutz Die Zeit, diech ohne Einmischung der AfA auf dem Arbeitsmarkt umzusehen, die gehen Dir noch früh genug auf den Keks und haben eh nichts anzubieten.

Ich würde mir auch keine Stress wegen anderer Termine machen. Ichhabe meinen ersten Termin ganz locker verschoben, weil ich da nämlich noch am Arbeiten war und sie den ungünstigsten Tag erwischt hatte, den an sich vorstellen konnte. Beim Zweiten Versuch sagte Frau SB wegen Kranheit ab und der dritte hat dann endlich mal geklappt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten