Ohne PKW und langer zukünftiger Arbeitsweg (über 3h) Erhält man Zuschuß für ein PKW?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Psegendza

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juli 2012
Beiträge
16
Bewertungen
0
Hallo Leute,

ich habe da mal eine Frage:

Ausgangspunkt ist, dass man kein Auto hat.

Sagen wir, jemand hat einen Job (8h) in Aussicht, bei dem der Arbeitsweg über 3 Stunden (Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn) betragen wird.

Der Arbeitsweg mittels PKW wäre dabei deutlich schneller (Autobahn).

Ist es dann möglich, dass man einen Zuschuß für einen PKW erhält?
 
G

gast_

Gast
AW: Ohne PKW und langer zukünftiger Arbeitsweg (über 3h) Erhält man Zuschuß für ein P

Antrag auf Beihilfe aus dem Vermittlungsbudget stellen mit Zusage eines Arbeitgebers, daß er dich einstellen würde, wärst du mobil.

Lohnt aber nur wenn du soviel verdienst, daß du aufstockend kein ALG II mehr brauchst.
 

Psegendza

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Juli 2012
Beiträge
16
Bewertungen
0
AW: Ohne PKW und langer zukünftiger Arbeitsweg (über 3h) Erhält man Zuschuß für ein P

Also wenn ich noch Zuschüße zum Gehalt erhalten würde, dann erhalte ich nichts aus dem Vermitllungsbudget oder dann nur weniger?
 

bernd02

Elo-User*in
Mitglied seit
27 April 2008
Beiträge
312
Bewertungen
56
AW: Ohne PKW und langer zukünftiger Arbeitsweg (über 3h) Erhält man Zuschuß für ein P

1-2 Monate die Arbeit testen , ob es zusagt.Dann umziehen. Da man auf Dauer den Fahrstress und die hohen Benzinkosten auf Dauer nicht stemmen kann.
 
G

gast_

Gast
AW: Ohne PKW und langer zukünftiger Arbeitsweg (über 3h) Erhält man Zuschuß für ein P

Also wenn ich noch Zuschüße zum Gehalt erhalten würde, dann erhalte ich nichts aus dem Vermitllungsbudget oder dann nur weniger?
Es liegt immer im Ermessen des SB, ob man was bekommt.


Den Zuschuß bekommt man aber nur für wenige Monate...danach zahlt man drauf. Lohnt nicht, solange man aufstocken muß.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten