Off topic - Kachelmann-Hauptverhandlung - ein (voreiliges?) Fazit

Leser in diesem Thema...

E

ExitUser

Gast
Es ist in den vergangenen Wochen ein bisschen ruhig geworden um die Hauptverhandlung im Fall Kachelmann, die im Schatten der Guttenberg-Affäre ja immer noch stattfindet. Nun geht es in diesem Verfahren mit den vielen Merkwürdigkeiten in die Endphase der Beweisaufnahme. Heute soll ein Video der Vernehmung einer Schweizer Fotojournalistin gezeigt werden. Diese Vernehmung fand vergangene Woche in der Schweiz statt - das Gericht und die Prozessbeteilighten reisten dorthin. Einige Presseorgane hatten (aus welchen Quellen auch immer schöpfend) diese Zeugin als weiteres mutmaßliches Opfer Kachelmanns dargestellt. Die Staatsanwaltschaft hatte daher dringlich versucht, die Zeugin nach Mannheim zu laden (siehe hier). Sie wollte aber allenfalls in der Schweiz aussagen. Vor der Vernehmung war in einigen Schlagzeilen von einer "Belastungszeugin" die Rede - allerdings kann ja vor einer Aussage nicht feststehen, ob sie überhaupt Belastendes enthält.

Weiter: Kachelmann-Hauptverhandlung - ein (voreiliges?) Fazit | beck-community
 
Oben Unten