• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nur noch Wachpersonal.....???

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Zap

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2007
Beiträge
83
Gefällt mir
0
#1
Überall lese ich bei freien Stellen nur noch, das WACHPERSONAL gesucht wird.
Was bewachen DIE denn eigentlich den ganzen lieben langen Tag....???

Nun, hier in Gelnhausen bei der AQA (Arge) wimmelt es nur so von Wachleuten in den Behörden (die öffnen/schliessen den ganzen Tag "die schweren" Amtstüren....).....WAS soll das..??.....Welche "Deppen" machen sonen Job...??

Und ALLE bekommen trotzdem H4-Asche zu ihrem PopelSalär.

Dennoch sind hier bei den ArbeitslosenTreffen NUR ne Handvoll Leute; sowas verstehe ich nicht.

Ist der Wachmann/Frau jetzt zum TraumJob avanciert...????

Neue Stellen gibts dann genug; Wachmann überwacht Wachmann - oder wie muss ich DAS verstehn...????:icon_neutral:

Gruss
Zap*
 

ofra

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Gefällt mir
2
#2
zum thema wach- und sicherheitsjobs hatten wir schon einen ausführlichen thread. siehe dort!
 

Syndrom

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Jul 2006
Beiträge
162
Gefällt mir
1
#3
Nun ja...

...und dann muss man auch noch den steigenden Bedarf an Wachpersonal sehen.

Besonders bei den ARGEn nimmt die Zahl der Übergriffe durch die ungerecht behandelten "Kunden" zu (scheinbar gibt es darüber eine Art Nachrichtensperre, damit nicht NOCH mehr auf die Idee kommen).

Und hier muss man ja unbedingt Abhilfe schaffen.
Wenn schon nicht durch bürgerfreundlichere Gesetze, dann halt durch mehr "Wehrhaftigkeit"...
 

Borgi

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
1.262
Gefällt mir
2
#4
In meiner ARGE habe ich nicht einen Wachmann gesehen ....:confused:
Die Reichen müssen ihr hart abgezocktes Kapital verteidigen. Und da Wachmänner günstig zu haben sind .....
Immer wieder liest man von Wachmännern die ihren Arbeitgeber erleichtert haben. Könnte ein weg für höhere Löhne sein, wenn nur noch vertrauenswürdiges Personal für Reiche arbeitet.
 

Zap

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2007
Beiträge
83
Gefällt mir
0
#5
oki......

bleiben wir "WachSam".....;--))):icon_klarsch:
 
Mitglied seit
14 Feb 2007
Beiträge
332
Gefällt mir
0
#6
Was bewachen DIE denn eigentlich den ganzen lieben langen Tag....???
Die bewachen die Büros der Argen. Die Mitarbeiter haben dort sogar einen Alarmknopf, wird der gedrückt eilen die Wachmänner herbei.

Ziel der Bewachung: Es sollen kompetente und humane Sachbearbeiter aus den Büros fern gehalten werden :icon_mad:.
 

Emma13

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jul 2007
Beiträge
1.489
Gefällt mir
146
#7
Hi Zap,

wir sind eben auf dem Weg zum totalen Überwachungsstaat - George Orwell lässt grüssen - wenn ich die zwei bierbäuchigen Wach"männer" meiner ARGE sehe, graust es mich ganz arg ! Aber mehr vor deren Inkonsequenz bezüglich der Bezahlung und der absoluten Abhängigkeit, gegen die sich nicht gewehrt wird -

Schönen Abend - Emma13
 

Zap

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2007
Beiträge
83
Gefällt mir
0
#8
Moin Emma.......

Hi Zap,

wir sind eben auf dem Weg zum totalen Überwachungsstaat - George Orwell lässt grüssen - wenn ich die zwei bierbäuchigen Wach"männer" meiner ARGE sehe, graust es mich ganz arg ! Aber mehr vor deren Inkonsequenz bezüglich der Bezahlung und der absoluten Abhängigkeit, gegen die sich nicht gewehrt wird -

Schönen Abend - Emma13
ich höre bei Wachmännern ausschliesslich "sächsischen" Dialekt; sind Die sich für nixx zu schade...????

Yes, O(h)rWell lässt grüssen; oder besser "SchäubWELL"......;--))))

Ich appelliere an das Standing im Job; is wohl Hopfen und Malz verloren....*

Gruss
Zap:icon_pfeiff:
 

Mischa

Elo-User/in

Mitglied seit
12 Mai 2007
Beiträge
89
Gefällt mir
11
#9
Nun der Staat rüstet auf gegen seine Bürger. Die Terroristen von Hr. Schäuble immer redet werden nur die Ehre haben das ganze juristische und militärische Arsenal, dass jetzt dann aufgefahren wird, als Erste ausprobieren zu dürfen.
Firmen, Behörden und reiche Privatleute ziehen nach und leisten sich Privatsherrifs, um sich vor dem Mob aus (Harz IV)-Proletariat, Prekariat usw. zu schützen
Klar das da "Wachleute" gesucht werden.
 
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
1.732
Gefällt mir
108
#10
Hi,

In meiner Arge stehen untern am Eingang neben der Pforte zwei Wachleute.. Aber das war doch schon seinerzeit in den alten Sozialämtern so... und das Sozialamt ist ja auch immer noch auch in dem Gebäude dort mitdrin.

Kann ich irgendwie auch verstehen, weil da zum Teil schon etwas abgestürzte, sagen wir mal weniger kultivierte Existenzen ein und ausgehen. Alkoholiker etc.. Daß die auf nummer sicher gehen wollen und nicht erst warten bis die Polizeistreife kommt wenn dort jemand ausrastet kann ich verstehen..
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten