Nur durch Zufall

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Ibrahim [richtiger Name ist der Redaktion bekannt] hat vor ca. zwei Monaten seine Frau verlassen und wurde durch die Stadt zwischenzeitlich in einem Hotel untergebracht. Weil dies alles andere bedeutet als „Service all inclusive“, begab sich Ibrahim sofort auf Wohnungssuche. Die Bestätigung der Umzugsnotwendigkeit – womit sich die ARGE Köln zur Übernahme der anfallenden Kosten (Umzug, Kaution, Renovierung, Erstausstattung, Miete, …) verpflichtet – hatte er in der Tasche, auch das Merkblatt über die Grenzen der „Angemessenheit“ in Sachen Wohnungsgröße und Kosten. Und endlich wurde er fündig.
Kommentar:
Was bleibt ist Wut über die Vorstellung, was geschehen wäre, wenn da nicht zufällig ein KEA oder ein anderer engagierter Mitmensch auf dem Flur rumgestanden und sich eingemischt hätte. Wir könnten aber Hunderte KEAs, gar Tausende sein … und Hartz IV wäre quasi nicht mehr umsetzbar, wenn sich alle sagen würden: "Hallo, ich bin KEA!" Hier geht's um das Prinzip von Solidarität, wie bei jenen Neuseeländischen Bergpapageien (Keas), die niemals allein, sondern immer im Schwarm kommen und Arbeit und Nahrung untereinander teilen.
Lesen: Kölner Erwerbslosen-Anzeiger/Onlineausgabe
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten