• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nützliche Tipps für den Umzug

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#2
Drei Schritte zum günstigen Umzug

habe die URL gelöscht s. Beitrag von Emmi2512
 

Emmi2512

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
50
Gefällt mir
1
#3
VORSICHT - SOS

Hallo an alle

ich bin mit einer Umzugsfirma dieser genannten Umzugsbörse umgezogen.

Ich kann hier nur alle warnen!

Die Firma hat mir den Umzug zur Hölle gemacht - der Chef war mehr als schlecht gelaunt und ließ seine Laune bei mir als Frau so richtig aus, bis ich ihm klar sagte, daß ich ihn gern wieder heim schicken würde.

Er wollte abends noch mehr Geld kassieren :cry: und auf meine Beschwerde kam seitens der Umzugsbörse weder eine Antwort noch ein Kommentar.. Die versprochenen Leistungen wurden NICHT erledigt, geschweige denn wurde ich in irgendeiner Weise höflich behandelt.

Es war eine richtige Pleite und ich WARNE wirklich alle ausdrücklich davor. Die Börse bekommt Provision alles andere interessiert die anschließend nicht mehr!. Es hatte sich alles so gut angehört - aber Börse und Umzugsfirma arbeiten Hand in Hand, die Kunden werden nur gut behandelt, bevor der Umzug gelaufen ist!

Wer wirklich mit jemanden der Umzugsbörse umziehen will soll darauf achten, daß ALLE Leistungen - auch die kleinsten - explizit im Angebot aufgeführt sind. Aber ich bin auf deutsch gesagt mit der Börse und der Firma so richtig "auf die Schnauze" gefallen!

Wer die Umzugsfirma wissen will, bitte um Nachricht.

LG Emmi
 

Emmi2512

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
50
Gefällt mir
1
#4
Nachtrag

Es gibt mehrere Umzugsbörsen - viele hängen zusammen - vor allem haben die gleichen Umzugsfirmen.

Die, mit der ich den Umzug "bewerkstelligt" hatte, ist die

Umzugsbörse-online.de

Bitte bitte seid vorsichtig, vielleicht hatte ich einfach nur Pech - aber wie gesagt, die Umzugsbörse schert sich einen Kehrricht darum, wenn et´was schief läuft.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#5
Hallo Emmi2512

schön das du dich zu meldest. Welche der beiden aufgeführten meinst du?

Ich würde dann vorsichtshalber die gemeinte Umzugsbörse löschen, damit niemand eine Bruchlandung macht.

Es soll ja nur eine Hilfestellung sein und zusätzlichen Ärger braucht keiner von uns.
 

Emmi2512

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
50
Gefällt mir
1
#6
es ist die Umzugsbörse online

Ansprechpartner dort ein Herr Jelinek

Die Umzugsfirma gebe ich gerne bekannt, bitte um PN

LG Emmi
 

___________

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
221
Gefällt mir
0
#9
hallo ihr,
es sind ja einige schon umgezogen...leider finde ich hier nix in form von einer konkreten anleitung, was alles zu beachten ist. ich fänds klasse, wenn z.b. visionen 2005 oder andere mal eine art liste zusammenstellen könnten. hab zwar mal angefangen, aber mir raucht der kopf, weil so viel zu beachten ist. jetzt haben hier so viele anfragt, aber zusammenfassend ist halt nix. es ist halt ein umfangreiches thema und im endeffekt läufts bei unwissenheit auf verschuldung raus. vielleicht gibts ja irgendwo nen leitfaden, wäre super, wenn einer was weiss. danke
saddy
 

___________

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
221
Gefällt mir
0
#11
hallo bschlimme,
ja, ist ganz ok, aber nich vollständig. habe von der caritas noch gute tipps bekommen, die kosten fangen bei der wohnungssuche schon an und das läppert sich. man kann auf auftrag die fahrtkosten / besichtigung / telefonate etc. erstattet kriegen. z.b. - ich wühl mich da grad durch. es macht ja keinen sinn, am ende mit nem schuldenberg dazusitzen.
sadness
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#12
ich wühl mich da grad durch. es macht ja keinen sinn, am ende mit nem schuldenberg dazusitzen.
sadness
Wer will das schon?

Beim Umzug ist so vieles zubeachten. Kann man den Umzug alleine machen oder benötigt man Hilfe.

Möbelspedition inkl. Helfer
Einpackhilfen ( für Kranke u. Behinderte)
Umzugskartons und Verpackungsmateriel, Folie für Möbel
Hilfe zum Schränke- ab u. aufbauen
Küche abbauen, Küche aufbauen ( event. neue Arbeitsplatte)
Die Spüle muss neu angeschlossen werden ( kann ja nicht jeder)
E- Herd abbauen und neu anschliessen
Waschmaschine/Geschirrspüler (Anschlüsse)
Lampen ab nehmen und wieder anbringen
Bilder ( Löcher bohren,Dübel Schrauben usw.
event. neue Gardinenleisten und Gardinen
event. andere Möbel, da die jetzigen nicht mehr in die Wohnung passen
Fussbodenbelag
Telefon und Internetanschluss ( ganze wichtig für Kranke und Behinderte)
Hilfe für Reinigungsarbeiten ( Grundreinigung der alten und neuen Wohnung ( wichtig für Kranke und Behinderte)

Gebühren für Postnachsendungsantrag beantragen ( ist kostenpflichtig)
Perso umschreiben lassen ( Gebühren)
 

Gurudev

Elo-User/in

Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
106
Gefällt mir
0
#14
Re: VORSICHT - SOS

Emmi2512 sagte :
Hallo an alle

ich bin mit einer Umzugsfirma dieser genannten Umzugsbörse umgezogen.

Ich kann hier nur alle warnen!

Die Firma hat mir den Umzug zur Hölle gemacht - der Chef war mehr als schlecht gelaunt und ließ seine Laune bei mir als Frau so richtig aus, bis ich ihm klar sagte, daß ich ihn gern wieder heim schicken würde.

Er wollte abends noch mehr Geld kassieren :cry: und auf meine Beschwerde kam seitens der Umzugsbörse weder eine Antwort noch ein Kommentar.. Die versprochenen Leistungen wurden NICHT erledigt, geschweige denn wurde ich in irgendeiner Weise höflich behandelt.

Es war eine richtige Pleite und ich WARNE wirklich alle ausdrücklich davor. Die Börse bekommt Provision alles andere interessiert die anschließend nicht mehr!. Es hatte sich alles so gut angehört - aber Börse und Umzugsfirma arbeiten Hand in Hand, die Kunden werden nur gut behandelt, bevor der Umzug gelaufen ist!

Wer wirklich mit jemanden der Umzugsbörse umziehen will soll darauf achten, daß ALLE Leistungen - auch die kleinsten - explizit im Angebot aufgeführt sind. Aber ich bin auf deutsch gesagt mit der Börse und der Firma so richtig "auf die Schnauze" gefallen!

Wer die Umzugsfirma wissen will, bitte um Nachricht.

LG Emmi
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#15
Was soll uns die Wiederholung des Beitrages jetzt sagen? :kratz:
 
Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#16
bschlimme sagte :
ich wühl mich da grad durch. es macht ja keinen sinn, am ende mit nem schuldenberg dazusitzen.
sadness
Wer will das schon?

Beim Umzug ist so vieles zubeachten. Kann man den Umzug alleine machen oder benötigt man Hilfe.

Möbelspedition inkl. Helfer
Einpackhilfen ( für Kranke u. Behinderte)
Umzugskartons und Verpackungsmateriel, Folie für Möbel
Hilfe zum Schränke- ab u. aufbauen
Küche abbauen, Küche aufbauen ( event. neue Arbeitsplatte)
Die Spüle muss neu angeschlossen werden ( kann ja nicht jeder)
E- Herd abbauen und neu anschliessen
Waschmaschine/Geschirrspüler (Anschlüsse)
Lampen ab nehmen und wieder anbringen
Bilder ( Löcher bohren,Dübel Schrauben usw.
event. neue Gardinenleisten und Gardinen
event. andere Möbel, da die jetzigen nicht mehr in die Wohnung passen
Fussbodenbelag
Telefon und Internetanschluss ( ganze wichtig für Kranke und Behinderte)
Hilfe für Reinigungsarbeiten ( Grundreinigung der alten und neuen Wohnung ( wichtig für Kranke und Behinderte)

Gebühren für Postnachsendungsantrag beantragen ( ist kostenpflichtig)
Perso umschreiben lassen ( Gebühren)

Ja und die Kosten kann ich dann beim Amt geltend machen?Was steht mir eigentlich zu vom Amt wenn die wollen das ich Umziehe?Kannst du mir da mal ne quelle nennen? PN währe nett
 
Mitglied seit
5 Dez 2005
Beiträge
26
Gefällt mir
0
#17
Ummeldekosten - Einwohnermeldeamt und Personalausweis umschreiben - sind lt. meiner ARGE kostenfrei, da es ja zur Kommune gehört. PKW, Telefon und Post sind Dein Privatvergnügen. wird NICHT bezahlt. Ausnahme: all dies wird zum "Überleben" gebraucht.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#18
nik sagte :
Ummeldekosten - Einwohnermeldeamt und Personalausweis umschreiben - sind lt. meiner ARGE kostenfrei, da es ja zur Kommune gehört. PKW, Telefon und Post sind Dein Privatvergnügen. wird NICHT bezahlt. Ausnahme: all dies wird zum "Überleben" gebraucht.
Zu den Ummeldekosten gehört nicht nur das umschreiben des Perso, sondern auch die Hin-u. Rückfahrtkosten des Verkehrsmittels.

PKW, Telefon und Post sind Dein Privatvergnügen
Klar deshalb wurde es ja 1x von jedem Betroffenen bezahlt. Nun will die Arge das man umzieht, also muss der Spielmann auch den Zug bezahlen!
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#19
Ich ziehe zum 30.03. auch um. Umzug wurde von der Arge bewilligt. Da ich behindert (30%)bin, hat man mir eine Umzugsfirma bewilligt. Habe 3 Angebote eingeholt.
Meine Frage: Kann ich noch zusätzliche Leistungen wegen des Umzugs beantragen.
Georg
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#22
Das dürfte nur für Möbel gelten die zwingend nötig sind, wie Bett und diverse Kücheneinrichtung, und auch da wird oft nur gebrauchtes bewilligt.

Beantrage alles was Dir nötig erscheint und dann musst Du erstmal abwarten was bewilligt wird, vergiss aber nicht notwendige Installationsarbeiten, die Du nicht selber ausführen kannst
 

phillipposte

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Mrz 2013
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#23
Hi, kennt jemand von euch eine gute Umzugs Firma in Hamburg oder Berlin. Ich ziehe gerade von Hamburg nach Berlin um und brauche eine zuverlässige und günstiger Umzugs Firma


Liebe Grüße
Phillip
 

Seepferdchen

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
22.465
Gefällt mir
14.093
#24
Hallo Phillip,

du hast hier einen uralten Thread angezogen, der ist von 2008!

Vieleicht meldet sich noch ein user der dir einenTip geben kann!:icon_pause:
 

ShaniaReif

Elo-User/in

Mitglied seit
15 Mrz 2013
Beiträge
4
Gefällt mir
0
#25
leute, guckt doch einfach lokal nach nem umzugsunternehmen odre schreibt n paar wochen vorher zettel, dass ihr umzugshelfer sucht, die könnt ihr dann am schwarzen brett in supermärkten etc. aufhängen. für 5€ pro Stunde finden sich da meist gut leute, die helfen. Also ich habe damit bereits gute Erfarhugnen gemacht, vor allem wenn die Umzüge am Wochenende ist
 

Kerb

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Mrz 2013
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#26
Umzugshelfer lassen sich durch Aushänge wirklich schnell finden... Oder einfach mal Freunde von Freunden von Freunden anhauen ;)
 

Antonia2011

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Feb 2013
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#27
Tja, verschiedene Leute und verschiedene Meinungen... ich habe mit dieser Firma hier gute Erfahrung gemacht. Bin von Karlsruhe nach München vor 6 Monaten gezogen und die haben mir dabei geholfen und eine sehr gute Arbeit geleistet.
Zuverlässig, professionell und das Preis/Leistungsverhältnis Top! kann nur empfehlen.
 
Mitglied seit
29 Nov 2013
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#28
Wenn man wenig Geld hat, ist immer noch der beste Tipp, sich das Geld für das Ausleihen eines Wagen und das Taschengeld für Freunde zu holen, die einem bei dem Umzug helfen. Die werden dann auf das Geld gerne verzichten, und die wenigen Euro kann man dann lieber in Farbe für Tapete oder Ähnliches investieren.
 
Mitglied seit
14 Feb 2014
Beiträge
79
Gefällt mir
7
#29
Warum Umzugsbörse ?

Seit Ihr nicht mal fähig, ein paar Kartons zu kaufen und eure Sachen dort hineinzulegen ?
 

Katy2

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Dez 2013
Beiträge
4
Gefällt mir
2
#31
Hi, kennt jemand von euch eine gute Umzugs Firma in Hamburg oder Berlin. Ich ziehe gerade von Hamburg nach Berlin um und brauche eine zuverlässige und günstiger Umzugs Firma


Liebe Grüße
Phillip
Hi, mach doch erstmal den kostenlosen Umzug-Preisvergleich, vielleicht hilft es dir auch ein Stück weiter. Umzug Preisvergleich - Angebote von Umzugsfirmen vergleichen und sparen

Gruß
Katy

Edit: Sorry, hab erst jetzt bemerkt, dass deine Anfrage nicht 5.3.2014, sondern schon vor einem Jahr gestellt wurde. Da ist dein Umzug ja schon längst gelaufen. Nun ja, vielleicht hilft der Link noch anderen, die sich gerade nach einem Umzugsunternehmen umschauen und vergleichen wollen.:wink:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten