Nürnberg, Frankfurt, Mainz NACH BONN HBF mit spezial der Bahn, wer fährt mit? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Hallo,

demnächst gibt es ein Spezial der Bahn, Chefticket für 25 Euro durch ganz Deutschland!

25 Euro Deutsche Bahn Chef Ticket im November & Dezember » Reisio

Wenn wir mehrere sind könnten wir uns auch mit den Ländertickets behelfen, da könnten wir günstiger kommen, allerdings können wir dann den ICE nicht nutzen.

Nürnberg Hbf Sa, 06.11.10 an 07:00 16
Nürnberg Hbf Sa, 06.11.10 ab 07:29 6 ICE 1026
Würzburg Hbf ab 08:27 6
Hanau Hbf ab 09:20 102
Frankfurt(Main)Hbf ab 09:42 6
Frankfurt(M) Flughafen Fernbf ab 09:58 Fern 7
Mainz Hbf ab 10:20 3 a/b
Koblenz Hbf ab 11:12 3
Bonn Hbf Sa, 06.11.10 an 11:42 1
Grüsse ...MaT...
 
E

ExitUser

Gast
Deutschlandweit - "einfache" Fahrt..
Huhu,

ja für eine einfache Fahrt 25 Euro, Hin- und zurück also 50 Euro, ich muss auch mal sehen ob ich das wirklich ausgeben kann.

Ich habe eben noch geschaut, mit Ländertickets oder SW-Ticket wird es nix:

Nürnberg
Sa, 06.11.10 ab 08:36 8:23 4 RE 37,00 EUR
Zur Buchung
62,30 EUR
Zur Buchung Rückfahrt hinzufügen
Bonn Hbf Sa, 06.11.10 an 16:59
Ohne ICE dauert das zu lange, leider...

Grüsse ...MaT...
 

Prickly

Elo-User*in
Mitglied seit
9 Juni 2010
Beiträge
106
Bewertungen
12
Aus RLP und Saarland:

Das Rheinland-Pfalz-Ticket gilt bis Bonn Hbf (20 Euro für Singles, 28 Euro für bis zu 5 Personen, nur Nahverkehr 2. Klasse).

Bevor sich einer online einen Wolf sucht: Die Info steht offenbar ausschließlich im Faltblättchen der DB, online habe ich sie nicht gefunden.
 
Mitglied seit
15 August 2006
Beiträge
224
Bewertungen
11
Huhu,

ja für eine einfache Fahrt 25 Euro, Hin- und zurück also 50 Euro, ich muss auch mal sehen ob ich das wirklich ausgeben kann.
Das ist für Erwerbslose wirklich das größte Problem. Wer kann sich das denn wirklich mal so eben leisten?

Aber sonst sind die Aktinonen natürlich zu begrüßen. Schön wäre es wenn sie abwechselnd für viele günstig erreichbar währen: Hamburg, Köln, Berlin etc.

Eigentlich müßte jeder Erwerbslose 1 Euro in den Erwerbslosenfonds werfen, damit wir uns öffentlich vertreten (rhetorisch) und ein Organisationsbüro für Aktionen finanzieren können.

Wir brauchen einen guten "Manager" der reden kann - simple as that. "Bös" muß mit "Bös" vertrieben werden :)

So freiwillig ist das alles nicht wirklich (medien)wirksam.

Oldenburg war Blödsinn, sorry. Surfen auf dem Steinhuder Meer
 
E

ExitUser

Gast
Das ist für Erwerbslose wirklich das größte Problem. Wer kann sich das denn wirklich mal so eben leisten?
Ja, also da hast Du Recht, so "kurz" vor Weihnachten werd ich wohl passen müssen. Aber dafür dann halt in Nürnberg, dort komm ich dann für 15 Euro hin und zurück.

Es sei denn es findet sich noch ein Weg...nach Bonn...

Grüsse ...MaT...
 
F

FrankyBoy

Gast
Die Regelsatzleistungen für Mobilität reichen einfach nicht; nie war es so deutlich wie heute.

Als ich als Monteur oder Außendienstler unterwegs war, habe ich häufig Anhalter mitgenommen und mich mit denen unterhalten; hatte aber manchmal ein schlechtes Gewissen darüber, wie weit ich meinem Fahrgast trauen kann.

Vielleicht sollten wir mit denen LKW Forum - Mercedes Benz MAN DAF Scania :: Index oder anderen nach Möglichkeiten suchen, Reisen preiswert möglich zu machen - könnte mir vorstellen, dass bei Vorlage von Personalausweisen etc. weniger Hemmungen da sind und die meisten Fernfahrer haben ja heute DSL-Sticks bzw. Telefax an Bord.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten