NRW-Tickets für Bus und Bahn werden teurer

wolliohne

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
Die Tickets für den landesweiten Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen werden zum Jahresende um durchschnittlich 3,1 Prozent teurer. Die zuständige Bezirksregierung Köln habe die Preiserhöhungen genehmigt, teilte der Verkehrsverbund Rhein-Sieg am Dienstag (25.11.2014) mit. Es geht um NRW-Tickets, die für Fahrten über die Grenzen von Verkehrsverbünden hinaus gelten. Mit ihnen können alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge und die S-Bahn genutzt werden.

Konkret sehen die Erhöhungen wie folgt aus:




  • [*]Ein Schöner-Tag-Ticket für eine Person verteuere sich zum 1. Januar 2015 um 50 Cent auf 29,00 Euro.
    [*]Das Gruppenticket für fünf Personen werde um 1 Euro teurer und koste dann 42,00 Euro. Mit dem Ticket können bis zu fünf Nutzer einen Tag lang unbegrenzt im gesamten NRW-Nahverkehr fahren.
    [*]Das Schöne-Fahrt-Ticket für Erwachsene, das zwei Stunden lang gültig ist, steigt um 0,60 Eurocent auf 18,40 Euro. Für dieses Ticket gilt die Preiserhöhung schon ab dem 14. Dezember.
wdr.de



 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.433
Auch in vielen anderen Bundesländern: Verkehrsbetriebe wünschen jedes Jahr guten Rutsch...
 
Oben Unten