NRW Mietpreise - Groschek lädt zum Wohnungsgipfel ein

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Angesichts steigender Mieten in vielen Großstädten hat NRW-Bauminister Michael Groschek (SPD) die 23 Oberbürgermeister der kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen zu einem Wohnungsgipfel eingeladen. Wie das Landesbauministerium am Donnerstag (01.08.2013) mitteilte, werden zu dem Gespräch am 3. September in Düsseldorf auch Vertreter der Wohnungswirtschaft und Mieterbund erwartet. "Wir haben von Kommune zu Kommune unterschiedliche Probleme am Wohnungsmarkt", sagte Groschek. In Großstädten wie Düsseldorf und Köln gebe es einen Mangel an bezahlbaren Wohnungen. Andere Städte etwa im Ruhrgebiet hätten dagegen unter Leerständen zu leiden.



Auslöser des Gesprächs war eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung. Demnach rutschen viele Familien nach Abzug ihrer Miete unter das Hartz-IV-Niveau ab. Groschek hatte mehrfach die Entstehung von "Luxusghettos" in Städten wie Düsseldorf scharf kritisiert. Der Minister fordert von den Kommunen mehr Engagement beim sozialen Wohnungsbau.

Mietpreise - Groschek lädt zum Wohnungsgipfel ein - Nachrichten - WDR.de
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten