Notwendiger Umzug...Übernahme der Kaution?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Rollo der Wikinger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Juni 2011
Beiträge
116
Bewertungen
0
Ahoi!

Ich habe zwar schon gesucht, aber nix direktes gefunden.

Meine letzte Nebenkostenabrechnung war sehr hoch, deswegen wurde meine Miete angehoben. Aus dem Schreiben vom JC lese ich heraus, dass ich nun umziehen muss!?
Das Problem ist, dass es sogut wie unmöglich ist, eine Wohnung ohne Kaution zu finden, außer man hat nix dagegen in die Stadtteile zu ziehen, in denen ghetto-ähnliche Zustände herschen. Wenn ich nun nicht in so ein Viertel möchte, müsste ich für die Wohnungen Kaution bezahlen. Würde diese das JC übernehmen, da ein Umzug, wie es scheint, notwendig ist?

Gruß und Dank!

Bild: jc-001t5plr.jpg - abload.de
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
Hallo,

das JC muß auch die Kaution übernehmen.

Und du solltest dir auch folgenden Link ansehen:

https://www.elo-forum.org/kosten-unterkunft/87090-abwehr-kostensenkungsaufforderungen.html

https://www.elo-forum.org/kosten-unterkunft/kostensenkungsaufforderung-gegenwehr-72737/index2.html

https://www.elo-forum.org/kosten-unterkunft/72737-kostensenkungsaufforderung-gegenwehr.html

Das solltest du dir mal in Ruhe anschauen und wichtig solange du nachweisen kannst das du in 6 Monaten keine geeignete Wohnung finden konntest, muß das JC deine
Miete dir weiter übernehmen.

Also schreibe dir bitte alles auf.

Gruß:icon_pause:
 

Rollo der Wikinger

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Juni 2011
Beiträge
116
Bewertungen
0
Ich danke Dir! :icon_daumen:

Eigentlich kommt es mir auch gelegen, da ich umziehen möchte und Derzeit in einem der "Ghettos" wohne!


Noch eine Frage: Du schriebst, dass das JC die Kaution übernehmen muss. Meinst du damit, in jedem Fall oder nur in "besonderen" Fällen?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
Du hast eine Aufforderung bekommen, da muß das JC die Kaution übernehmen.

Schau dir mal den § 22 SGB II an.

6) Wohnungsbeschaffungskosten und Umzugskosten können bei vorheriger Zusicherung durch den bis zum Umzug örtlich zuständigen kommunalen Träger als Bedarf anerkannt werden;

eine Mietkaution kann bei vorheriger Zusicherung durch den am Ort der neuen Unterkunft zuständigen kommunalen Träger als Bedarf anerkannt werden.

Die Zusicherung soll erteilt werden, wenn der Umzug durch den kommunalen Träger veranlasst oder aus anderen Gründen notwendig ist und wenn ohne die Zusicherung eine Unterkunft in einem angemessenen Zeitraum nicht gefunden werden kann. Eine Mietkaution soll als Darlehen erbracht werden.

Und zum Thema Kaution findest du jede Menge Info, wie in diesem Link.

https://www.elo-forum.org/kosten-unterkunft/88956-darlehen-mietkaution.html

:icon_pause:
 

lpadoc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Februar 2010
Beiträge
2.422
Bewertungen
1.029
Sei froh, das die Möglichkeit besteht aus dem "Ghetto" herauszukommen. Neben den Infos von "Seepferdchen" gebe Dir noch einiges mit auf den Weg:

1. Versuche herauszubekommen (Arbeitsloseninitiative, Politik und dergl.) ob es für Halle mittlerweile eine neue KdU-Richtlinie gibt. Die Daten, welche für die KdU-Angemessenheit herangezogen werden, stammen aus 2009 und sind (meiner Ansicht nach) hinsichtlich Höhe der Kaltmiete veraltet.

2. Sollte eine andere Wohnung gefunden werden, so lass Dir vorab ein Wohnungsangebot geben.

3. Beachte, das Du für den Fall, solltest Du eine andere Wohnung anmieten können, die jetzige gekündigt werden muss. In der Regel werden doppelte Mietzahlungen über das JC getragen. Stell Dich bitte aber darauf ein, das Du diesbezüglich kämpfen musst. Kläre dies vorab bereits mit dem JC und lass Dich umfassend aufklären (nur schriftlich).
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten