Norton Firewall

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
21.599
Bewertungen
4.381
Habe mittlerweile von einigen gesagt bekommen, dass sie Problme mit der Norton Firewall habe, wenn sie auf unsere Seite kommen. Dieses Problem haben auch viele andere Forenbetreiber, dass es immer wieder die User sind, die eine Norton Firewall am laufen haben. Deshalb mal hier eine Aussage aus einem anderem Forum, wo wohl einiges richtig dran ist. Auch die Aussagen bezüglich der Werbebanner kann ich nur unterstreichen.

Ich halte diese ganzen Firewallprodukte, die man auf seinem Rechner installiert für den "absoluten Dreck".

Eine echte Firewall basiert darauf, daß man an den Rechner dahinter allein durch das IP-Masquerading nicht rankommt. Der Rechner ist also physikalisch nicht zu erreichen. Dazu muß die Firewall aber auf einem getrennten Rechner bzw. anderen Gerät installiert sein. Jeder billige DSL oder WLAN-Router (ab 60 EUR) hat solch einen Schutz integriert.

Die Softwareprodukte für den eigenen Rechner gaukeln eine Sicherheit vor, die nicht existiert. Gerade sehr verbreitete Produkte regen natürlich dazu an, die durch diese zusätzliche "Netzwerksoftware" entsstehenden Sicherheitslücken anzugreifen.

Auf unseren Präsenzen (wir betreiben u.a. 30.000 Foren) sind es immer wieder die Nutzer solcher Software, die Probleme mit Cookies, Formularen, Javascript etc. haben. Zudem ist das Blocken der Werbebanner in meinen Augen ein asoziales Verhalten. Man nutzt die Dienstleistung (Informationen) und verwehrt dem Ersteller die Belohnung dafür.
https://www.100partnerprogramme.de/...norton-firewall-schluckt-affiliate-links.html
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.172
Bewertungen
178
Na ja was die Banner betrifft, glaubt denn jemand ernsthaft das da einer auch wenn er die nicht unterdrücken würde und das macht heute schon jeder Browser, dazu braucht man keine Firewall, draufklicken würde?

Man besucht eine Seite um die Infos zu bekommen die man darauf lesen möchte und nicht die 100 Millionste Werbung für Ebay zu lesen, ist tragisch für die Einnahmen, aber die Realität
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.172
Bewertungen
178
sie nerven, hemmen den Aufbau der Seite und belästigen genauso wie unerwünschte Werbeanrufe und Spam-Mails und deshalb muss das Ausblenden schon erlaubt sein.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten