• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Nokia baut Werk in Vietnam

Regelsatzkämpfer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
3.468
Gefällt mir
864
#1
„Nokia hat in Vietnam mit dem Bau einer Fabrik für günstige Handys begonnen. In dem Werk in der vietnamesischen Provinz Bac Ninh sollen günstige Handys für die Wachstumsmärkte in Schwellen- und Entwicklungsländern hergestellt werden, sagte Nokias Chefin der Handysparte, Mary McDowell, im Rahmen einer Zeremonie mit staatlichen Vertretern am Montag. Das neue Werk entsteht auf 17 Hektar in einem Industriepark 20 Kilometer östlich von Hanoi. Anfang 2013 will der Handyhersteller dort die Produktion aufnehmen. Der angeschlagene Mobilfunkgigant hatte im vergangenen Herbst die Handy-Fabrik im rumänischen Cluj geschlossen, um die Produktion nach zu Asien zu verlagern. Das anschließend an einen Hausgerätehersteller verkaufte Werk war erst 2008 von Bochum aus nach Rumänien gezogen. Anfang Februar kündigte Nokia an, auch die Smartphone-Herstellung in Asien anzusiedeln.

Davon sind 4000 der 6900 Mitarbeiter an Standorten in Ungarn, Finnland und Mexiko betroffen.“
heise online | Nokia baut Werk in Vietnam

Nachdenkseiten:
Nokia verhält sich wie eine marodierende Bande von Plünderern, die einen Standort nach dem anderen ausplündert und dann weiter zieht und verbrannte Erde zurücklässt.
 

Bergkamener

Elo-User/in

Mitglied seit
28 Sep 2011
Beiträge
290
Gefällt mir
90
#2
Nokia würde auch auf dem Mond bauen wenn es dort genügend billige Arbeitskräfte geben würde.

Ich boykotiere Nokia seit Bochum. Selbst geschenkt würde ich kein Handy von Nokia mehr haben wollen.
 

Regelsatzkämpfer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
3.468
Gefällt mir
864
#3
Nokia Aktien wurden ja inzwischen auch unter "Ramsch" eingestuft. Der Firma steht das Wasser bis zum Hals und darüber.

Eine der großen Dummheiten war damals die Trennung von der Monitorensparte. Die Geräte waren extrem gut. Krisen überstehen unternehmen um ein Vielfaches besser, wenn sie vielfältig aufgestellt sind.

Siehe z.B. Matshushita (Panasonic/JVC)...vom Kondensator bis zum Reiskocher, bis zum Megafernseher und darüber hinaus. Irgendwelche Bereiche laufen immer.
 

Konstabler

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Dez 2011
Beiträge
1.769
Gefällt mir
674
#4
Erst hat Nokia seinen Ruf ruiniert, zumindest in Deutschland, und jetzt wird die Qualität ruiniert.

Kürzlich hatte ich das Vergnügen, Nokia-Handys mit Sim-Karte von <Boingstern> für 20 Teuronen auf dem Wühltisch eines Discounters vorzufinden.

Alleine der optische Eindruck war schon mehr als erbarmungswürdig. Ware aus dem Kaugummiautomaten sieht auch nicht besser aus.
 

twaini

Elo-User/in

Mitglied seit
26 Okt 2005
Beiträge
466
Gefällt mir
29
#5
Wieder einen Grund mehr weiterhin die finger von Nokia Produkten zu lassen
 

Regelsatzkämpfer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
3.468
Gefällt mir
864
#6
Es fehlt eh nicht mehr viel und Nokia wickelt sich selbst ab.

Es ist halt immer nur schade um ehemals gute Arbeitsplätze und den Verlust weiterer europäischer Firmen. Der Niedergang beginnt eigentlich immer dann, wenn das nationale Bezug einer Firme abhanden kommt und man sich als Globalplayer beginnt zu begreifen.

In dem Moment verschwindet jede Moral, jede Verantwortung für die Mitarbeiter, für den Standort.
 

physicus

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Gefällt mir
1.085
#7
Ich boykotiere Nokia seit Bochum. Selbst geschenkt würde ich kein Handy von Nokia mehr haben wollen.
seid bochum ist das für mich nur eine ramschfirma...:icon_daumen:
 

Fairina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
4.807
Gefällt mir
2.059
#8
Eine Heuschrecke hat ein neues Fressgebiet gefunden das abgegrast wird vor dem endgültigen Zusammenbruch. Sobald mein Uralt-Nokia den Geist aufgibt, gibt es kein Nokia mehr. Ganz einfach.
 

Regelsatzkämpfer

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
3.468
Gefällt mir
864
#9
Nur sind die anderen Firmen nicht wirklich besser...nur fällt es uns da weniger auf.
 
Oben Unten