• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

nochmal Umschulung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Balkonia

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Jul 2009
Beiträge
214
Bewertungen
1
Hallo,
wenn ich nach einer Umschulung frage, habe ich das Recht einen solchen Antrag sofort ausgehändigt zu bekommen??

Balkonia
 
E

ExitUser

Gast
Soweit ich weiß läuft das per formlosen schriftlichen Antrag. Also einfach bei denen im Kursnet stöbern, sich was raussuchen was einem zusagt und per Bildungsgutschein gefördert wird und dann n kleines Schreiben aufsetzen mit einer Begründung warum du meinst das grade dieser Kurs deine Vermittlungs-/Einstellungschancen in Beruf X erhöhen würde.
 
E

ExitUser

Gast
Und bitte gegen Quittung abgeben! Wenn nichts schriftlich kommt, nach 6 Monaten eine Untätigkeitsklage einreichen.
 

kleine

Elo-User/in
Mitglied seit
2 Jun 2009
Beiträge
713
Bewertungen
21
Mache ALLES gegen Eingangsstempel mit Kopie und nehme dir zu jedem Gespräch einen Beistand mit der Eindruck schindet!

Es werden übrigens auch Bildungsmaßnahmen von anderen Trägern gefördert, bzw. können gefördert werden. Ich habe da mal einen netten Eintrag aus meiner Akte entdeckt zu dem Thema.

Ich kämpfe jetzt auch um eine Umschulung, wenn du magst können wir diesbezüglich gerne in Kontakt bleiben. Nicht aufgeben, nicht zurückrudern und keine Kompromisse! Zieh dein Ding durch. Suche dir dein Ziel, und schieße dich darauf ein. Du musst es wirklich wollen. Sonst wird es schwierig.

Mein PAP hat mich bzgl. Umschulungsmöglichkeiten eiskalt angelogen, und das noch schriftlich dokumentiert. 1. gibt das Gesetzt meiner Ansicht nach Umschulungen her, und 2. bin ich staatlich anerkannte Erzieherin. Der Vermerk des SB dokumentiert eine Lüge und eine Abqualifikation. Nur damit du weißt, womit du es zu tun bekommen könntest ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten