Noch nicht bezahlte Nebenkosten für das Jahr 2003

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Simone

Ganz Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Nov 2005
Beiträge
4
Bewertungen
0
Ich habe noch eine rückständige Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2003, diesbezügliche Mahnungen habe ich meinem Widerspruch beigelegt, dieser wurde nun endlich, gnädigerweise nach 6 Monaten bearbeitet :sleep: , aber dieser Punkt völlig ignoriert. :p
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen
 
E

ExitUser

Gast
Nebenkostenabrechnungen aus dem Jahr 2003 sind nun nicht mehr als laufende Kosten zu sehen und daher evtl. nur als Darlehn zu bekommen. Könntest du dies etwas näher beschreiben, aus was diese Kosten bestehen und wie hoch diese sind?
 

Simone

Ganz Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Nov 2005
Beiträge
4
Bewertungen
0
Janchen meinte:
Nebenkostenabrechnungen aus dem Jahr 2003 sind nun nicht mehr als laufende Kosten zu sehen und daher evtl. nur als Darlehn zu bekommen. Könntest du dies etwas näher beschreiben, aus was diese Kosten bestehen und wie hoch diese sind?

Hallo Janchen, viele Dank, für Deine Antwort.
Die Nebenkosten bestehen aus der Heizkosten und Wassernachzahlung.
Außerdem bin ich schon seit April 2003 arbeitslos, somit fällt der Abrechnungszeitraum auch in den Zeitraum in dem ich arbeitslos bzw. arbeitssuchend bin.

Viele Grüße
Simone
 

Simone

Ganz Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Nov 2005
Beiträge
4
Bewertungen
0
Janchen meinte:
Nebenkostenabrechnungen aus dem Jahr 2003 sind nun nicht mehr als laufende Kosten zu sehen und daher evtl. nur als Darlehn zu bekommen. Könntest du dies etwas näher beschreiben, aus was diese Kosten bestehen und wie hoch diese sind?

Hallo Janchen, viele Dank, für Deine Antwort.
Die Nebenkosten bestehen aus der Heizkosten und Wassernachzahlung.
Außerdem bin ich schon seit April 2003 arbeitslos, somit fällt der Abrechnungszeitraum auch in den Zeitraum in dem ich arbeitslos bzw. arbeitssuchend bin.

Viele Grüße
Simone
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten