• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

noch ne Frage...Miete geht von ARGE dirkekt zum VM...ohne Grund

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

honeybunny

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2009
Beiträge
48
Gefällt mir
1
#1
soo und zum Dritten..

nach dem ganzen Hin und Her, das die Leistungen für meinen Bruder eingestellt wurden udn es daraufhin Ärger mit der Vermieterin gab....
und ich das der ARGE mitgeteilt habe...
ist die SB der Ansicht, das es besser wäre, das Geld direkt an die VM zu überweisen.

Blöd ist nur, das nicht die komplette Miete gezahlt wird...sind 4 qm zuviel oder so..
und nun paßt es der VM nicht, das sie die Miete gesplittet bekommt....
( ich mein, im Zweifelsfall Pech für die VM...aber Ärger gibts dann schon wieder...grummel)

und vor allem frag ich mich, wieso darf die SB das einfach so festlegen???


auch hier danke für Hilfe

lg
Mel
 
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
4.189
Gefällt mir
344
#2
ARGE muss schon befürchten dass Du mit der Kohle was ganz anderes machst.
Steht die Abzweigung im Bescheid? Dann Widerspruch etc.
Steht sie nicht dort, dann käme eine Leistungsklage in Frage. ARGE kann sich von einer Leistungsverpflichtung nicht frei machen indem sie Gelder woandershin schickt.
 

honeybunny

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Apr 2009
Beiträge
48
Gefällt mir
1
#3
Hallo

hmm das weiß ich noch gar nicht, ob das im Bewillingungsbescheid steht..der ist noch nicht hier....wurde uns ja von der Bekannten hinterhergeschickt....
(und die hats aus Portogründen mit in ein Paket mit Sachen getan)

Die SB tat so, das das ja "besser" wäre, wenn die VM so ein Theater macht, wenn mal die Miete nicht kommt...
aber zu dem Zeitpunkt war ja die ARGE schuld das nix kam...nicht mein Bruder :icon_neutral:
die legen echt alles so aus, wie sie es brauchen......
 

tunga

Elo-User/in
Mitglied seit
1 Sep 2008
Beiträge
900
Gefällt mir
97
#4
Meiner Meinung nach kann die Arge Dich nicht einfach `entmündigen´ und das Geld direkt an den VM zahlen, es denn Du bittest darum, willst es.
Auch geht es nicht, dass VM das Geld direkt von der Arge will, es sei Du willst es und hast es schriftlich festgehalten.
Ob SB der Ansicht, das es besser wäre, das Geld direkt an VM zu überweisen liegt nicht im Ermessen/Recht des SB.
Manche SBs möchten gerne viel (sinnloses/fragwürdiges/rechtswidriges) vom HE - solange Du nichts schriftlich (begründestes) hast, ist es für die :icon_tonne:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten