Noch in Beschäftigung und schon Einladung zu Info-Veranstaltung

pflegeassi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Februar 2009
Beiträge
159
Bewertungen
17
Hallo,

ich hab mal eine Frage:
ich mußte mich leider zum 11.04.als arbeitslos-/suchend melden, da mein Vertrag ausläuft und mein derzeitiger Arbeitgeber es nicht auf die Reihe bekommt, mir zu sagen, ob nun verlängert wird oder nicht:icon_sad:.

Hab also schon alle Unterlagen abgeben und erhalten heute eine Einladung zu einer Info-Veranstaltung/Gruppenveranstaltung an einem Samstag (im März).
Nun stehe ich aber ja zu dem Zeitpunkt noch in einem Beschäftigungsverhältnis, dann arbeite ich in der Pflege im Schichtdienst (Nacht) und hab grad mal 2 Tage frei.

Muß ich diesen Termin wirklich wahrnehmen oder kann ich den absagen?

Diese Gruppenveranstaltung läuft bestimmt darauf hinaus, das ich irgendwann zu einem Bewerbertraining muß :icon_sad:

Dann hab ich noch eine Frage:
Aufgrund meines immensen Brutto-Lohnes werde ich ggfs. zu wenig ALG 1 erhalten und muß aufstockende Leistungen beantragen.
Zählt auch dann ein bestimmter Betrag für die Höchstmiete?
Ich bin letztes Jahr grad umgezogen, um dichter am Arbeitsplatz zu sein.
Supergünstig (350€inkl. Nebenkosten aber ohne Heizung) aber größer als 45qm.
Wo kann ich den Höchstbetrag/qm für meinen Ort erfahren? Muß das Arbeitsamt bzw. die Arge mir auf so eine Anfrage genaue Auskunft geben?
Und kann ich ggfs. gezwungen werden, wieder umzuziehen?

Für Antworten wäre ich dankbar

lg pflegeassi
 
Oben Unten