Noch ALG I Bezug, aber demnächst leider ALG II

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Luise Koschinsky

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
173
Bewertungen
8
Hallo qall,

wie sieht es aus, wenn ein sogenannter Mischhaushalt besteht.

Eine Person wechselt vom ALG I in ALG II und die andere Person arbeitet in Vollzeit.

Muss dann die Person in vollem Umfang für den anderen aufkommen, wenn ein gemeinsamer Mietvertrag besteht ?

Wie hoch ist der Selbstbehalt und wie hoch dürfen Ersparnisse sein ?

Welche Ersparnisse darf der ALG II Bezieher haben ?

Danke für die Antworten.

LG Luise
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
14.111
Bewertungen
21.780
Verwandt? Verschwägert? Verheiratet?

Schubse mal nach oben - jedoch gibt es gerade zu DIESER Thematik
mehr als genug Hinweise.
 

Luise Koschinsky

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Februar 2009
Beiträge
173
Bewertungen
8
Danke für die Antwort.

Junges Pärchen, aber jeder zahlt seinen Anteil Miete, Strom etc. selbst

Einkauf wird ebenfalls geteilt, also niemand kommt momentan für den anderen auf, wenn man es so will.

LG Luise
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten