• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

NK-nachzhlg. u. verspfl. Job ab 1.8.

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

mausi41

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
48
Gefällt mir
0
#1
Hallo an alle,
ich habe meine Nebenkostenabrechnung Ende Mai zur Arge geschickt und es hat sich noch nichts getan obwohl ich schon angemahnt habe.
Da ich ja dann ab August einen Job gefunden habe(* freu*) und wahrscheinlich keine Alg II mehr brauche und will, ist das dann auch mit der Nachzahlung für die Arge erledigt?
Ich verdiene gerade soviel das ich aus dem Alg II Bezug rausfallen werde(hoffe ich jedenfalls-Teilzeit). Ich werde nicht viel mehr haben als jetzt und es hat bis jetzt schon nicht hinten und vorne nicht gelangt und dann noch die Nachzahlungsforderung.
Gibt es da eine Regelung
LG Mausi41
 

Borgi

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
1.262
Gefällt mir
2
#2
Die Begleichung der Nachzahlung steht dir zu. Die Jobaufnahme zum 1.08. (hier schon mal einen "Herzlichen Glückwunsch") hat damit nichts zu tun.
 

mausi41

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
48
Gefällt mir
0
#3
@Borgi
Danke für die Glückwünsche! ich freu mich wie Bolle über den Job.
Endlich raus aus H4, wenn auch gerade so. Aber ich darf jetzt wieder selbst entscheiden mit wem ich eine EäG bilden möchte und mit wem nicht.
Hast Du da für meinen Anspruch auch ein § zur Hand?Ich bin so einiges von der Arge gewöhnt-Deshalb
LG Mausi
 

Borgi

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
1.262
Gefällt mir
2
#4
Mit diesem Bereich habe ich mich bisher nicht beschäftigt.
Eins ist aber sicher: Wenn du von der ARGE kein Geld mehr beziehst - auch kein aufstockendes Hartz IV - darfst du mit allen zusammen ziehen die du lieb hast. (Du darfst auch alle rauswerfen die du nicht ab kannst.)
Wie gesagt, die Regelung, wenn du "aufstockendes Hartz VI" bekommst kenne ich leider/noch nicht.
 

mausi41

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
48
Gefällt mir
0
#5
@ borgi
ne ne, da hast Du mich falsch verstanden, keinen § für EäG sondern einen § für den Anspruch auf Zahlung der Nebenkostenbrechnung.
Halte mich für irre, aber ich werde kein aufstockendes H4 in Anspruch nehmen. Wenn möglich mache ich lieber jede Extraschicht die möglich ist-ich will mit denen nichts mehr zu tun haben.
LG Mausi
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten