Niederlande: Gemeinde betet seit 700 Stunden um die Abschiebung von Flüchtlingen zu verhindern

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.024
https://www.aargauerzeitung.ch/pano...iebung-von-fluechtlingen-verhindern-133777944
Beten seit über 700 Stunden: So will Kirchgemeinde die Abschiebung von Flüchtlingen verhindern

oh, wie süß, lieb und nett !

Um eine armenische Familie vor der Abschiebung zu bewahren, feiert die Bethel-Gemeinde in Den Haag seit dem 26. Oktober ununterbrochen Gottesdienst. ... Denn: Gemäss niederländischem Gesetz dürfen Behörden Kirchen nicht während eines Gottesdienstes betreten. Und so betet die Gemeinde seit über 700 Stunden für die Familie:

da kommen mir ja die Tränen vor Mitgefühl angesichts dieses Engagements !!! Und Kirchliches kann auch gut, schön und hilfreich sein (und auf Bibel.TV gibt es auch wirklich machmal Tröstendes und Hilfreiches)
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Wer meint beten hilft sollte nicht tolerant sein, weil die Kirche ist intolerant, vor allem gegen Minderheiten.
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.024
ich bin ja auch eine Kirchenkritikerin geworden ... aber das finde ich eine nette Geste, aber ich denke, die Niederlande wird nicht abhelfen können ,denn wenn sie es bei der einen Familie tut, wird sie Sorge haben, dass es bei anderen Familien die abgeschoben werden sollen genauso geht.

wen es interessiert kann mal lesen:
Eugen Drewermann
Hans Küng
https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Küng
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten