Nicht bloß eine Frage des Geldes

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

yellowgirl

0
1. Priv. Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
18 Feb 2010
Beiträge
621
Bewertungen
11
Konstanz – Im Oktober habe ich von Hartz IV gelebt. Ich hatte nicht geahnt, dass dieser Selbstversuch mir die Tür in eine traurige, absurde Parallelwelt aufstoßen würde.
Eine Welt, die nach Meinung vieler Deutscher nur von Säufern, Faulenzern und Sozialbetrügern bevölkert ist. Ich habe gelernt – und dieses Lernen hat mich bis in den Schlaf verfolgt – wie falsch diese Meinung ist. 70 betroffene Menschen haben sich bei mir gemeldet, zehn von ihnen habe ich getroffen, sie haben schonungslos offen mit mir über ihre Leben geredet. Alles Einzelfälle, gewiss. Schlaglichter auf Ungerechtigkeiten am schummrigen Rand des Sozialstaates
Nicht bloß eine Frage des Geldes | SÜDKURIER Online

Mein Monat mit Hartz IV » Blog Archive » Nicht bloß eine Frage des Geldes
 

olivera

0
1. Priv. Nutzergruppe
Mitglied seit
31 Mrz 2010
Beiträge
881
Bewertungen
188
Soll das eine Empfehlung sein, die verlinkten Artikel/blogeinträge aufzurufen? Und gar zu lesen, was der/die TE offenbar versäumt hat? Ihm/Ihr wäre hoffentlich sonst aufgefallen, dass daran nix besonders Empfehlenswertes zu finden ist: der Artikel trieft vor Larmoyanz, hintenrum-über-Aus-und-Umkehrschluss-doch-wieder-bestätigte-Klischees und anbiedernd-paternalistischem Herabsehen von Erwerbstätigen und saturiertem Bürgertum ("Wir") auf Betroffene (>>"dia da unten"<<). "Von meinen 364 Euro waren am Monatsende noch 30 Euro übrig." - wer einen Versuch schon damit anfängt, sich mal eben euronen 5 mehr zu genehmigen, der vernachlässigt auch andere "Nebenbedingungen": Antragstellung und bürokratischer Kleinkrieg, Gängelung und Schikane, Zeit-, Geld- und Kraftverlust allgemein im Betroffenenalltag... . Unnötige Pastorale aus der Provinz
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten