Newsletter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 27.4.10

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.609
Bewertungen
4.258
Newsletter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz vom 27.4.10
1. Aktionen am 1. Mai (500/10) 2. Attac-Kokreis und AG genug für alle lehnen Unterstützung der Bündnisplattform ab
----------------------------------------------------------------------
1. Aktionen am 1. Mai (500/10)
Wir möchten Euch eine Aktion anlässlich der 1.-Mai-Kundgebungen der Gewerkschaften vorschlagen. Zur Werbung für die Bündnisplattform könnte man auf den Plätzen mit Schildern mit der einfachen Aufschrift „500/10“ auftreten. Die Aufschrift kann auch von Hand geschrieben sein, und Schilder sind leicht aus dicker Pappe oder festerem Material und einem Stock herzustellen.
Wenn Leute fragen, was diese Zahlen bedeuten sollen, hat man Flugblätter der Bündnisplattform 500 Euro Eckregelsatz (und 10 Euro Mindestlohn) und vielleicht auch Unterschriftenlisten parat.
Wenn es aber schon bekannt sein sollte, was "500/10" heißt, dann kann man erfreut zur Kenntnis nehmen, wie weit sich unsere Forderungen schon herum gesprochen haben und kann ggfs. ebenso mit den Leuten ins Gespräch kommen.
Wir halten dies für eine geeignete Idee, um die Auseinandersetzung mit unseren Forderungen, den bisher in der Sache unwiderlegten Begründungen und die Unterschriftensammlung weiter zu verbreiten.
Bisher planen Leute in Rosenheim, Lübeck und Göttingen solche Schilder am 1. Mai einzusetzen.
Teilt uns gerne auch per Email an info@500-euro-eckregelsatz.de mit, wenn Ihr diese Aktion zum 1. Mai ebenfalls umsetzen möchtet.
Ihr könnt Materialien für Eure Aktionen (außer des Materials für die Schilder, das Ihr leicht vor Ort beschaffen könnt) auch noch für den 1. Mai bestellen:
Aufrufe, Unterschriftenlisten und Aufkleber sind kostenlos und portofrei. Broschüren kosten 1,- Euro/Stück und sind ab 10 Stück portofrei, gemeinsam mit anderen Materialien bestellt sind Broschüren ebenfalls portofrei.
Sendet Eure Bestellung bitte unter Nennung von Eurer Lieferadresse und jeweiliger Anzahl an die Emailadresse info at klartext-info.de
----------------------------------------------------------------------
2. Attac-Kokreis und AG genug für alle lehnen Unterstützung der Bündnisplattform ab
Werner Rätz hat dem Kampagnenrat der Bündnisplattform nun im Namen der Attac-AG genug für alle eine inhaltliche Begründung geschickt, warum die AG genug für alle die Bündnisplattform nicht unterstützen will:
https://www.500-euro-eckregelsatz.de/19-2010041989.html
Und Hardy Krampertz hat uns im Namen des Attac-Koordinierungskreises (Kokreises) mitgeteilt, warum der Attac-Kokreis die Bündnisplattform nicht unterstützen möchte:
https://www.500-euro-eckregelsatz.de/20-2010042090.html
Ihr findet auf unserer Homepage jeweils auch unsere Antwort auf diese Stellungnahmen.
Bisher unterstützen die Attac-Ortsgruppen Bonn, Braunschweig, Dresden, Göttingen, Leipzig, Lörrach, Rosenheim, Solingen und Wiesbaden die Bündnisplattform. Weitere Ortsgruppen, die sich der Plattform anschließen, wären ein Beitrag zur Meinungsbildung innerhalb von Attac.
Es haben sich in der letzten Zeit weitere Organisationen wie z.B. die ver.di-Jugend Niedersachsen-Bremen angeschlossen.
Die Arbeit für die Bündnisplattform für 500 Euro Eckregelsatz ist ein wichtiger Beitrag, drohenden Regelsatzkürzungen und damit verbundenem weiterem Lohndumping entgegenzuwirken.
Mit solidarischen Grüßen

Martin Behrsing (Erwerbslosen Forum Deutschland)
Frank Eschholz (Soziale Bewegung Land Brandenburg)
Rainer Roth (Rhein-Main-Bündnis gegen Sozialabbau und Billiglöhne)
Edgar Schu und Helmut Woda (Aktionsbündnis Sozialproteste)
info@500-euro-eckregelsatz.de
https://www.500-euro-eckregelsatz.de
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten