Neues von ZAF aus München

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Haustierchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2015
Beiträge
40
Bewertungen
35
Hallo liebe Forenleser und Leserinnen,

gerade habe ich einen Anruf von einer ZAF aus München erhalten.
Der Mensch sagte mir, dass er meine Bewerbung bekommen hat und was ich mir vorstelle.
Meine Antwort war, dass ich im kaufmännischen Bereich suche und das dieses auch in der Bewerbung so drinnen steht. Der Vogel hat auf gelegt. Der hatte doch mehr als nur einen an der Dattel. Ich konnte ihn nicht mal mehr fragen, ob er überhaupt die Bewerbung gelesen hat. Wenn PAV einfach weiterleiten. Nur noch Keckse unterwegs in diesem Bereich.
Dummheit ist unvergänglich.
 

faalk

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Dezember 2014
Beiträge
1.661
Bewertungen
2.168
Meine Antwort war, dass ich im kaufmännischen Bereich suche

War ja für den ZAF Fuzzy auch die falsche Antwort.

Bei "Ich will bei irgendeiner Firma am Band stehen. Das selbstverständlich in drei Schicht. Mit 9,00 Euro die Std. wäre ich einverstanden"

Dann hätte dir die ZAF den Roten Teppich ausgerollt. :wink:
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.928
Bewertungen
3.225
Eigentlich wärst du super geeignet für eine ZAF da du ja telefonisch für die erreichbar bist,nur hast du falsche Vorstellungen.
 

dimadi

Elo-User*in
Mitglied seit
11 März 2016
Beiträge
9
Bewertungen
0
Also mal ehrlich, ich geh nicht mal bei meiner eigenen ZA-Fima hin :icon_lol:

Entweder auf die Quatschbox sprechen lassen um was es geht oder per Mail. Nicht überraschen lassen und alles nachweisbar machen!:wink:
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.928
Bewertungen
3.225
Entweder auf die Quatschbox sprechen lassen um was es geht oder per Mail. Nicht überraschen lassen und alles nachweisbar machen!:wink:

Mail is genauso mist wie Telefon, wenn sie dir die Quatschbox volllabern haben die ja auch deine Telnummer, dass is garnicht gut.
Nachweisbar is gut, aber bitte per Post.
 

Haustierchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2015
Beiträge
40
Bewertungen
35
Morchen,

die quasseln ja noch nicht mal auf die Mailbox. Das Schärfste ist ja, dass diese Firma mir Stellenanzeigen per Mail senden, die ich schon bei Stepstone gefunden habe. Keine Ahnung woher die meine Mail und Telfonnummer herhaben. Kann nur noch von einem alten PAV-ler sein. den ich mal am Hacken hatte.
Trotz ignorieren nerven diese weiter.
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
3.928
Bewertungen
3.225
Keine Ahnung woher die meine Mail und Telfonnummer herhaben. Kann nur noch von einem alten PAV-ler sein. den ich mal am Hacken hatte.
Trotz ignorieren nerven diese weiter.

Das lässt sich ja herrausfinden woher die diese Daten haben, mach doch mal eine anfrage nach § 34 BDSG welche Daten die so gespeichert haben über dich und wo sie die her haben und an wenn die zu welchem Zweck weitergeleitet wurden.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten