Neues vom Jobcenter (Einladung) und neuer SB, habt ihr noch Tipps zur Vorgehensweise? ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Frank71

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
2.601
Bewertungen
2.154
Hallo zusammen,

Heute erreichte mich ein neuer Vorladungstermin für Montag den 27.3.2017...

Ich möchte mit ihnen ihre aktuelle berufliche Situation besprechen.

Beim genaueren Hinsehen auf den Vorladungstermin siehe da, eine neue SB ist für mich zuständig.

Anfang Februar war ich noch bei einem Vorladungstermin bei meiner alten SB, die alte SB war seit Anfang 2016 für mich zuständig.

Neue EGV liegt vor, wurde noch mit der alten SB abgeschlossen.

Habt ihr noch Tipps zur Vorgehensweise ?

Edit: @Seepferdchen ich bitte dich, lies hier in deinem Thread Post 4 zum Thema aussagekräftige Überschrift!

https://www.elo-forum.org/alg-ii/18...chicht-wochenendarbeit-erhalten-vorgehen.html
 

arbeitsloskr

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Januar 2017
Beiträge
1.622
Bewertungen
1.013

DVD2k

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Februar 2010
Beiträge
277
Bewertungen
251
AW: Neues vom Jobcenter (Einladung) und neuer SB, habt ihr noch Tipps zur Vorgehensweise

Nimm dir auf Jeden Fall einen Beistand mit.
Einen Termin so kurz nach dem letzt, bei dem auch noch eine EGV abgeschlossen wurde, macht mich doch sehr mißtrauisch.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten