Neues Buch über Angela Merkel :-)

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Stroganoff

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 Januar 2009
Beiträge
542
Bewertungen
82

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.612
Bewertungen
2.631
Mit einem Wandel der politischen Kultur dürfte sich z.B. auch mit dem Abtreten (oder Meteoriteneinschlag) von Frau Merkel nicht viel ändern.....

Sie hat lediglich begriffen, wie man Lobby-Interessen gekonnt umsetzt und nebenbei den "Laden" CDU im Griff hat...
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
966
Bewertungen
430
:biggrin: Das Buch-Cover macht sich gut:

Merkel

Sieht irgendwie aus wie: Es ist vorbei. Game over. Das wars.
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.475
Bewertungen
1.592
Och menno, ich hab mir gerade erst "Angela Merkel - ein Irrtum" bestellt und nun schon wieder was neues.....da komm ich mit meinem Budget für Bildung nicht hin :biggrin:
 
Mitglied seit
14 September 2012
Beiträge
931
Bewertungen
2
Solche Bücher sind völlig sinnfrei. Angela Merkel macht nicht die Bundespolitik. Insofern... rausgeworfenes Geld.

Wer etwas ändern will, wählt bei ALLEN Wahlen (angefangen von Kommunalwahlen über Landeswahlen bis zu Bundestagswahlen) konsequent die Partei seines Vertrauens. Nur so geht es.
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
966
Bewertungen
430
Wer steht in den Startlöchern? Und wird's dann anders, besser werden (können)?

Solange Merkels Gegenkandidat Peer Steinbrück heißt, wird und kann wohl niemand wirkliche Veränderungen erwarten. Steinbrücks neoliberale Ausrichtung ist fest verankert. Zudem ist er in meinen Augen ebenso gesellschaftsfremd wie Merkel und gehört zu den Mitverantwortlichen und Befürwortern der Hartz-Reform bzw. Agenda 2010.
Aber vielleicht bringt Steinbrück ja ebenso wie Merkel ein Buch raus, dann gibts wenigstens Abwechslung im Bücherschrank :biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten