neuer gebrauchtwagen als selbständiger unter hartz 4 ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

katerkarlo

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Juli 2009
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo ,

ich habe da mal 'ne Frage. Ich bin selbständig mit Hartz 4 - Aufstockung. Da ich als Kurier tätig bin, brauche ich ein Auto, dass ich aufgrund der inzwischen überwiegend betrieblichen Nutzung zum Betriebsauto erklärt habe, was die ARGE auch akzeptiert hat.
Inzwischen macht es allerdings zunehmend Ärger (teure Reparaturen - 14 Jahre alt) und ich bräuchte einen neuen (gebrauchten) Wagen,aber wie ist das unter Hartz 4? Wie teuer darf der sein (Obergrenze), könnte ich monatliche Raten für das Auto mit dem Hartz 4 - Satz verrechnen, falls es die ARGE genehmigt ? Ist evtl. Leasing günstiger? Hat da jemand von euch Erfahrung ?
Vielen Dank im voraus !

Kater Karlo
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.323
Bewertungen
847
Du darfst ein Auto im Wert bis 7.500 € besitzen. Ob du dies aus dem Schonvermögen erwirbst oder dir vom Munde absparst, geht die ARGE dabei nichts an. Wobei ich mich frage, wie man das überhaupt packt, von den paar mickrigen Euros auch noch Raten zu zahlen - neben diversen anderen finanziellen Belastungen durch das Kfz.

Mario Nette
 

Til Gung

Elo-User*in
Mitglied seit
21 September 2008
Beiträge
480
Bewertungen
7
Du darfst ein Auto im Wert bis 7.500 € besitzen.

Falsch, wenn das Auto dein Eigentum ist, dann ist ein Wert von 7.500 € angemessen. Ist das Kfz wertvoller, dann wird der überschießende Wert auf das Schonvermögen (Freibetrag) anzurechnen. Aber erstens finanzierst du, das Auto ist also nicht dein Eigentum, zweitens ist das Auto Betriebsvermögen und damit komplett geschützt.

Ob du dies aus dem Schonvermögen erwirbst oder dir vom Munde absparst, geht die ARGE dabei nichts an. Wobei ich mich frage, wie man das überhaupt packt, von den paar mickrigen Euros auch noch Raten zu zahlen - neben diversen anderen finanziellen Belastungen durch das Kfz.

Mario Nette

wenn du ausreichend Einnahmen hast, dann sind die Kosten der Finanzierung Betriebsausgaben. Allerdings kann ich dir nur ganz dringend empfehlen den §3 der AlgII-V zu lesen und die Ausgaben vorher mit dem SB abzustimmen.

@Mario Nette, du hast im Normalfall völlig recht, aber für Selbstständige gelten andere Regeln.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten