Neuer Firmensitz,, neuer Vertrag, Änderungsmitteilung oder so?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.225
Bewertungen
118
Hi Leute,

meine Firma (miniJob) zieht an einen neuen Standort.
Von der Entfernung her ändert sich nicht viel für mich.

Nun frage ich mich... muss man da eigentlich einen neuen Vertrag abschließen?

Oder eine Änderung oder so... dem Jobcenter direkt mitteilen wo der neue Sitz & Arbeitsplatz ist (was ich mal vermute).

Kann man jetzt evtl. ohne Sanktionen kündigen?
Oder hebt sich der Vertrag von ganz alleine auf dadurch.

Wenns viel weiter weg gehen würde, oder sogar in eine andere Stadt wäre das sicher schon eher so. Aber da es nicht weiter weg geht und so....


Vielleicht habt Ihr da ja eine Ahnung.
 
E

ExitUser

Gast
Bei uns ist immer nur der Standort = Stadt relevant. Als meine Firma von einem Ende Kölns ans andere zog, hat sich mein Arbeitsvertrag nicht verändert. Als der Standort Köln geschlossen wurde und ich nach Münster wechseln mußte, gab es eine Änderungskündigung, weil eben der Standort geändert wurde.
 

The_Vulcan

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2006
Beiträge
1.225
Bewertungen
118
Diesem Beitrag
Firmenumzüge: Der Arbeitnehmer muss mit | 12.02.2010 | Gesellschaft | news.de

Entnehme ich das eine Kündigung hierbei nicht in Frage kommt.

Lediglich wenn der AG im Vertrag den Arbeitsort genauer definiert hat, z.B. Stadt A.. und dann nach Stadt B zieht, ist eine sogenannte Änderungskündigung durch den AG Sanktionsfrei hinnehmbar. Wobei dort steht das es keine Sanktionen geben darf wenn der AN die Änderungskündigung des AG nicht hinnimmt.. was gar keinen Sinn macht... wieso sollte das Amt auch Sanktionieren wollen wenn man seinen Job behalten will...daher gehe ich davon aus das damit gemeint war wenn er sie hinnimmt.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten