Neuer Beweis für die Plünderung des Staates durch die oberen 10 Prozent (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Gut, dass man den Elo's immer vorrechnet, was sie den Staat kosten!!
BtW...Kann man eigentlich irgendwo nachlesen, wie der Riesenetat von Frau vdL aufgeschlüsselt ausgegeben wird ? Ich könnte mir vorstellen, der reine Anteil an ausgezahltem ALGII ist da nicht der grösste Posten, auch, wenn man es gerne behauptet....
 

Speedport

Foren-Moderation
Mitglied seit
15 Mai 2007
Beiträge
3.335
Bewertungen
998
BtW...Kann man eigentlich irgendwo nachlesen, wie der Riesenetat von Frau vdL aufgeschlüsselt ausgegeben wird ? Ich könnte mir vorstellen, der reine Anteil an ausgezahltem ALGII ist da nicht der grösste Posten, auch, wenn man es gerne behauptet....
Vor einiger Zeit habe ich mal gelesen, daß die Auszahlungen unter 50 % von Hartz IV ausmachen.
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
aha 2012
Gesamtausgaben: 126,5 Mrd. Euro
Arbeitslosengeld II - Grundsicherung: 19,6 Mrd.
  • Kosten der Unterkunft - Grundsicherung: 5,0 Mrd. Euro
  • Verwaltungskosten - Grundsicherung: 4,1 Mrd. Euro
BMAS - BMAS Kompakt - Haushalt 2012 - Einzelplan 11 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

das wollte ich wissen
 

Loonatic

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 September 2012
Beiträge
18
Bewertungen
3
Hier gibts den Gesamthaushaltsplan der Bundesregierung für 2012:

dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/066/1706600.pdf

Unter EPL 11 findet man den Haushaltsplan für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Das Kapitel 1112 behandelt die Ausgaben für Leistungen nach SGB II und SGB III. Ist allerdings nur was für Zahlenfetischisten!

Den größten Anteil an dem 126 Mrd-Haushalt machen Rentenleistungen aus (84 Mrd.)
 
Oben Unten