neuer Bafögsatz Anrechnung auf Alg2 und Heizkosten (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

wasnun91

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 August 2014
Beiträge
30
Bewertungen
1
Hallo,

wie ihr bestimmt schon bestimmt mitbekommen habt wurde der Bafögsatz erhöht, das hat jetzt bei mir dazu geführt, dass ich diese Erhöhung auf das ALG2 angerechnet wurde und ich nun weniger Leistungen bekommen und den Abschlag für die Heizkosten selbst bezahlen muss. Jetzt frage ich mich, was passiert, wenn ich im Dezember Heizkosten nachzahlen muss? Wird das auch nicht mehr vom Jobcenter übernommen?

würde mich sehr über hilfreiche Beiträge freuen.:)
Wasnun91
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.660
Bewertungen
4.039
Moin @wasnun91,

irgendwie erschließt es sich mir nicht, warum du durch die Erhöhung jetzt auf einmal weniger Geld zur Verfügung haben sollst.
Wurde bei der Berechnung der Freibetrag von 100 € berücksichtigt?

Zum Thema bezogene Informationen gibt es z.B. hier: BAföG-Novelle 2019 in der Übersicht
.
 

wasnun91

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 August 2014
Beiträge
30
Bewertungen
1
Hallo, danke für die hilfreichen Beiträge:)

@vidar Ich habe mich falsch ausgedrückt, habe nicht weniger Geld zur Verfügung, die Leistungen wurden gekürzt, durch die Erhöhung des Bafögs habe ich aber genau so viel wie vorher auch.
 
Oben Unten