Neuer Bafögsatz 580Euro und Alg2 Anrechnung? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

NoName18

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2019
Beiträge
7
Bewertungen
3
Hallo, ich habe mitbekommen, dass sich der Schülerbafögsatz auf 580Euro erhöht hat, bisher habe ich 504Euro bekommen, die mit dem Alg2 verrechnet wurden bzw. noch verrechnet werden, da ich noch den neuen Bafögbescheid nicht bekommen habe. Ich frage mich, wie der neue Bafögsatz das Alg2 nun beeinflussen wird? Bisher habe ich insgesamt noch 372, 75Euro Alg2 bekommen(20Euro Regelbedar, 9,75Euro Mehrbedarf, 273 Kdu und 70Euro Heizung). 100Euro von dem Bafög blieben dabei frei, weitere 20Prozent oder so habe ich nichf bekommt. Werde ich jetzt durch den neuen Bafögsat weniger Alg2 bekommen? Also weniger für die Miete, usw oder betrifft die Anrechnung nur den Regelbedarf, den ich mit dem Bafög um 60euro überschreite, bisher war er noch 20zu wenig. Oder kommt die Erhöhung auch bei mir an und bekomme etwas mehr Geld?

Bedanke mich schon mal für eure Hilfe🙂

Lg
 

Birgit63

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
630
Bewertungen
568
Nein, die Erhöhung mindert das ALG II und kommt nicht bei dir an. Durch die Erhöhung des Bafög bist du weniger hilfebedürftig.
 
Oben Unten