Neuer Arbeitsplatz und kein Geld (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

T

TheSid

Gast
Hallo ich hab ein großes Probleme mit der Arge in Troisdorf.:icon_dampf:

Das gute vorweg zum 26.11.2012 habe ich wieder einen neuen Arbeitsplatz.

Das Problem ist mein Bewilligungszeitraum ist der 01.09.2012 bis 31.2012 Bis heute habe ich nur 200€ in Form eines gesehen Barscheck bekommen. Davon habe ich schon was abbezahlt was ich mir über die letzten Monate geliehen hatte abzüglich von 2 Einkäufen, Beantragung des Führungszeugnisses, und der Fahrkarte zur Vertragsunterzeichnung habe ich noch 15€.
Problem ist folgendes die Einstellung hat ist schon wie geschrieben nächste Woche jedoch habe ich kein Geld um mir die Wochenfahrkarte geschweige denn für den Lebensunterhalt.
Die fehlenden Unterlagen wie Arbeitsvertrag und Einkommensbescheinigung kann ich frühstens Freitagvormittag vorlegen.
Heute war ich da und man sagte mir das man die Fahrkarte erst bezahlen kann wenn man diese gekauft hat.
Aus jetziger Sicht kann kann ich den Arbeitsplatz vergessen.

Jetzt die Frage kann ich da etwas machen und bekomme ich für Dezember auch noch Miete und Hartz IV :confused:

Weil den Lohn bekomme ich erst zu Ende des Monats.

Morgen wollte mein vater mit mir nochmal zur Arge hat jemand Tips ?

Danke

TheSid/Jörg
 
E

ExitUser

Gast
Ist der Bwewilligungszeiraum bis 31.12.2012? Und hast du dem JC schon gemeldet, das du einen Job annimmst... Bisher hast du den ja nicht angetreten und noch nicht mal den ersten Lohn bekommen!
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.344
Bewertungen
15.940
Bis heute habe ich nur 200€ in Form eines gesehen Barscheck bekommen.
Wieso das, warum wurde dir nur der Barscheck gegeben?

Frage hast du den Arbeitsvertrag schon unterschrieben?

Stell einen Antrag aus dem Vermittlungsbuget § 44 SGB III für die Fahrkosten.

Dein erster Lohn wird dir also am 30.12.12 gezahlt oder erst am 02.01.13?

:icon_pause:
 
T

TheSid

Gast
Wieso das, warum wurde dir nur der Barscheck gegeben?

Frage hast du den Arbeitsvertrag schon unterschrieben?

Stell einen Antrag aus dem Vermittlungsbuget § 44 SGB III für die Fahrkosten.

Dein erster Lohn wird dir also am 30.12.12 gezahlt oder erst am 02.01.13?

:icon_pause:

Ich hatte noch Geld von August so das ich ohne Lebensmittelgutscheine ausgekommen bin. Und der erste Lohn kommt erst Ende Dezember.
Antrag habe ich aber der Bearbeiter meinte das er mir das erst auszahlen kann nach dem kauf der Fahrkarte.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.344
Bewertungen
15.940
Dieser Barscheck ist für den Monat November, richtig?

Du kannst noch ein Darlehn beantragen, als Überbrückung bis zum Gehalt!

:icon_pause:
 
T

TheSid

Gast
Ja genau !
Danke dann beantrage ich morgen ein Darlehen wenn alles nicht klappt fahre ich direkt weiter zum Sozialgericht.
Gruß Jörg
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.344
Bewertungen
15.940
Danke dann beantrage ich morgen ein Darlehen wenn alles nicht klappt fahre ich direkt weiter zum Sozialgericht.
Stopp, zum SG den Weg kannst du dir sparen, weil ohne einen rechtsfähigen Bescheid
und dem dazugehörenden Widerspruch macht das SG erstmal nichts!

Denn Antrag stellst du schriftlich und lässt dir auf der Kopie vom Schreiben die Abgabe bestätigen, also Stempel und Unterschrift!!!!

Im Schreiben kommt deine BG-Nummer, bitte nicht vergessen!

Gruß:icon_pause:
 

alexander29

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
1.527
Bewertungen
373
Bewilligungszeitraum ab 01.09.
Macht bis jetzt 3 Monate.
Davon abgezogen die Summe des Schecks, macht also einige Hundert Euro allein beim Regelsatz aus.

Also stell bitte morgen Antrag auf Vorschuß mit sofortiger Barauszahlung oder Scheck; falls nicht, kannst du dann weiter zum SG fahren.
Die Höhe musst du dir ausrechnen.

Edit:
Gilt natürlich nicht, wenn du eine Sanktion bekommen hast.
Bzw schon, wenn dir bis Ende November trotz der Sanktion Geld fehlt.
 
Oben Unten