Neue Wohnug trotz EV?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

nina5

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
6
Bewertungen
0
So ihr lieben,hab mal eine dringende Frage.
Ich bin momentan auf Wohnungssuche, und muss mit erschrecken feststellen,das die Vermieter zurückschrecken,wenn ich erwähne das ich die Ev abgegeben habe.
Die Mietzahlungen gehen direkt vom Jobcenter an die Hausverwaltung,so habe ich es denen vorgeschlagen.
Ist es rechtens,das die einen so abwimmeln?
Hab ich überhaupt Aussicht auf eine neue Wohnung?
Ich komme aus Berlin,vielleicht kennt ja jemand eine Gesellschaft ,die mich nicht abwimmelt!
LG Nina
 

nina5

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
6
Bewertungen
0
Aber wie sollen die bei der Arge mir behilflich sein, bei der Wohnungssuche?
habe mich schon an eine Bundestagsabgeordnete gewandt,und diese schreibt einen Brief an die Gesellschaft.
Mich ärgert das so maßlos,ich habe keine mietschulden,kann alles belegen,das mit unserer jetzigen Wohnung alles ohne Probleme gelaufen ist.
Es gibt so viele verschuldete HAushalte,diese müssen doch auch eine Wohnung gefunden haben.
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.317
Bewertungen
831
So ihr lieben,hab mal eine dringende Frage.
Ich bin momentan auf Wohnungssuche, und muss mit erschrecken feststellen,das die Vermieter zurückschrecken,wenn ich erwähne das ich die Ev abgegeben habe.

(Du meinst damit die Eingliederungsvereinbarung ?)
geht den Vermieter absolut nichts an,natürlich auch nicht ausplaudern.


Die Mietzahlungen gehen direkt vom Jobcenter an die Hausverwaltung,so habe ich es denen vorgeschlagen.
Ist es rechtens,das die einen so abwimmeln?
Hab ich überhaupt Aussicht auf eine neue Wohnung?
Ich komme aus Berlin,vielleicht kennt ja jemand eine Gesellschaft ,die mich nicht abwimmelt!
LG Nina

Wiederholung,schriftl.der ARGE mitteilen.

Gruß
wolliohne
 

listche

Elo-User*in
Mitglied seit
16 September 2005
Beiträge
321
Bewertungen
3
Du bist nicht verpflichtet anzugeben, dass Du die EV abgelegt hast. Nichtmal bei einer Selbstauskunft für den Vermieter.
Andersrum und wenn man es genau nimmt, darf man nach Abgabe der EV nichtmal eine Wohnung mieten.
Also Klappe halten. Geht niemanden was an. Überhaupt wenn das Geld direkt von der ARGE überwiesen wird.

Gruß Listche
 

nina5

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
6
Bewertungen
0
Nur das Probem ist ja,das alle Vermieter eine Schufaauskunft verlangen und da ist diese doch registriert!
Bin echt verzweifelt:confused:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten