Neue Regeln für Existenzgründer aus Arbeitslosigkeit

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Nürnberg. Für Bezieher von Arbeitslosengeld II gibt es neue Regeln für die Existenzgründung. Sie gelten seit 1. Januar und betreffen unter anderem Darlehen und Zuschüsse, die den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern sollen.
Die Zuschüsse sind auf maximal 5000 Euro begrenzt, die Darlehenshöhe kann diese Summe überschreiten. Darauf weist die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg hin. Bei der Rückzahlung des Darlehens wird für die Festlegung der Raten die persönliche und wirtschaftliche Situation des Existenzgründers berücksichtigt. Die Zuschüsse werden entweder einmalig oder in Raten bewilligt...


Frankfurter Neue Presse - Frankfurt - Ratgeber Beruf und Bildung: Neue Regeln für Existenzgründer aus Arbeitslosigkeit

Gruss

Paolo
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten