Neue Eingliederungsvereinbarung bekommen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sowhat

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 August 2016
Beiträge
1.593
Bewertungen
1.017
Habe heute meine neue EVB bekommen und das obwohl ich seit Monaten krank geschrieben bin. Soviel zu der Meinung, dass man keine EVB abschliessen muss, wenn man krank ist.
Ich bekomme sie alle halbe Jahr, seit ich krank bin mit der Post, was ich sehr nett finde. Könnten mich ja auch "einladen". Die jetzige EVB ist nun '"bis auf weiteres" und hat wie die anderen nur die Ziele:

"Stabilisierung der Gesundheit und Langfristig: Integration in den Arbeitsmarkt"

Meine AU soll ich pünktlich schicken.

und sie hätten bis auf weiteres keine Maßnahmen für mich.

Bin übrigens Mitte 50 und schwerbehindert und lt. JC-Gutachten nur noch 3-6 Stunden arbeitsfähig.
Ich habe eine kfm Berufsausbildung, bekam aber trotz einwandfreier Bewerbung mit durchaus ansehnlichem Bild leider nur Absagen.

Inzwischen bin ich psychisch sehr angeschlagen von dem ganzen JC-Streß und auch als Nachwirkung meiner Erkrankung vor einigen Jahren.


Ich soll also diese EVB wie immer unterschrieben zurücksenden (Kopie für mich ist dabei) und eine neue SB hat unterschrieben
Nun wollte ich nur mal wissen, was soll immer die Aussage im Forum, das man, wenn man AU ist keine EVB unterschreiben muss? Wenn ich da jetzt schlafende Hunde wecke und nicht unterschreibe, dann laden sie mich vermutlich mit WUB ein und machen ein Faß auf mit VA und allem drum und dran.
Dafür hätte ich gar nicht mehr die Kraft, freue mich über jeden Tag an dem ich Ruhe habe vor dieser Maschinerie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sowhat

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 August 2016
Beiträge
1.593
Bewertungen
1.017
Ist es jetzt also rechtens, wenn man AU geschrieben ist eine Eingliederungsvereinbarung zu bekommen?
Ich hätte sie gerne mal anonymisiert reingestellt, weiss aber nicht wie das geht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten