• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Neue Ausbildung Förderung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer2009

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Sep 2009
Beiträge
3
Bewertungen
0
Zu meiner Person, ich bin 26 und habe eine abgeschlosse Lehre und muss jetzt mein Studium abbrechen wegen Exmatrikulation. Während meiner Lehrzeit habe ich die Hälfte der Zeit bereits Schüler Bafög erhalten und im Studium habe ich "normales" Bafög erhalten. Da ich wenig Aussichten habe, mit meiner erlernten Ausbildung einen Job zu bekommen, möchte ich eine neue Ausbildung beginnen. Die neue Ausbildung ist förderfähig mit Schüler Bafög, aber soweit ich weiß kann man nur einmal Schüler Bafög beantragen. Ist das so richtig?! Oder gibt es noch andere Möglichkeiten mir die Ausbildung zu finanzieren?
 

Erolena

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
5.939
Bewertungen
1.507
Was ist es denn für ein Beruf? Vielleicht gibt es noch andere Varianten.

Die klassische Lösung für die Studienabbrecher ist:

A) Duale Ausbildung
- wegen Azubivergütung.
- außerdem ist BAB möglich auch bei einer Zweitausbildung.

B) Studium an einer Berufsakademie
- wegen Vergütung vom Praxispartner
- zwar kein Bafög möglich aber Wohngeld

Auch jetzt suchen noch einige Berufsakademien
Studenten für 2009/2010.
 

Benutzer2009

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
28 Sep 2009
Beiträge
3
Bewertungen
0
Bei der neuen Ausbildung würde es sich um Fachinformatiker Anwendungsentwicklung handeln. Diese wäre halt schulisch und da denk ich schon, das ich angenommen werde. Den Weg über eine duale Ausbildung versuch ich natürlich auch zu gehen, hab auch schon einige Firmen angeschrieben bzw. werde noch welche anschreiben. Mit BA Studium weiß ich nicht so recht, müßte ich mal schauen, wie sich der Stoff zusammensetzt. Bin nämlich mathematisch nicht gerade eine Leuchte und wenn ich in den Bereich der IT gehen würde, dann spielt das ja doch eine Rolle. :icon_cry:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten