Neuantrag beim Job Center. brauche Hilfe!

Leser in diesem Thema...

kiwalo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
21
Bewertungen
1
Hallo an alle User,
habe jaherlang Wohnunngen untervermietet and Medizintouristen.
Das Job Center will jetzt etliche Erklärungen haben.
Ich möchte jetzt nicht wieder eine Erklärung für die Erklärung schreiben usw. deshalb möchte ich genau wissen, was ich da schreiben soll und wie das ausschauen soll.
Kann ich die ganzen erklärungen in einem Schreiben verfassen, ihr kennt euch da bestimmt aus, möchte jetzt auch kein Buch verfassen, hoffe es reichen kurze Sätze. z.B so:


Hiermit erkläre ich, dass ich die Wohnung meiner Schwester nicht weitervermiete und das ich auch die drei angemietetetn wohnungen nicht weitermiete usw.

hoffe jemand von euch kann mir dabei helfen. Das ist alles Neuland für mich, war bis Dato nie beim Job Center.
Danke für jede hilfreiche Antwort


Die Steuererklärung vom jahre 2016 habe ich auch schon beim Job Center eingereicht, also das lief alles auf Papier, aber habe keine Mietverträge mehr, da dieses vernichtet wurden, nach auszug der Mieter
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.610
Bewertungen
19.158
Hallo @kiwalo

ich habe deinen Anhang entfernt, weil auch der Realname von deinem Sohn noch lesbar war, bitte unkenntlich machen, dazu auch die Adresse vom Jobcenter und ggf. neu einstellen.
 

kiwalo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
21
Bewertungen
1
20170422_144349.jpg

Anhang neu reingestellt.
 

Battista Montini

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 Juli 2009
Beiträge
803
Bewertungen
255
Ich denke, je kürzer, desto Peng.
Ich persönlich würde mich gar nicht auf diese Fragespielchen einlassen, weil es ja auch nicht deine Wohnungen sind:
Hiermit erkläre ich, dass ich die Wohnung(en) von Frau (Name deiner Schwester) nicht weitervermiete und damit auch nichts zu tun habe.
Bei Bedarf wenden sie sich bitte an selbige...
 

kiwalo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
21
Bewertungen
1
Soll ich das alles in einem schreiben verfassen und das ich keine Rechnungen mehr habe und Mietverträge. Die Steuererklärung habe ich denen ja schon eingereicht. Kann ja noch dazu ein extra schreiben anfertigen, welches meine Schwester dann unterschreiben kann, dass ich mit der Wohnung nix zutun habe. Will halt nur nicht die sachen einreichen wieder ein monat warten und dann kommen die nächsten Fragen
 

arbeitsloskr

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Januar 2017
Beiträge
1.622
Bewertungen
1.013
das ich keine Rechnungen mehr habe und Mietverträge.

Bist du als Vermieter/in nicht verpflichtet jene Unterlagen für bestimmte Fristen aufzubewahren? Die Rechnungen und Mietverträge müssten doch als Geschäftsunterlagen gelten oder liegen jene Geschäftsvorfälle länger zurück, so dass die jeweilige Aufbewahrungsfrist bereits abgelaufen ist?

Will halt nur nicht die sachen einreichen wieder ein monat warten und dann kommen die nächsten Fragen

Die Frage wäre dabei nur, wann ist diese "Salami-Taktik" seitens JC als "überreizt" anzusehen, sprich ab wann müsste JC spätestens bei Vorliegen aller Unterlagen eine Bescheidung durchführen, unter Bezug auf § 17(1) SGB I.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.877
Bewertungen
10.177
Worum geht es denn genau? Hattest du Vermietung als Gewerbe angemeldet? Warum darfst du das Gewerbe nicht mehr ausüben? Was wurde aus den angeführten 3 von dir angemieteten Wohnungen? Wieso soll es keine Mietverträge mehr geben, die Vermietungen scheinen doch bis 31.3.17 gegangen zu sein, oder wieso verlangt das JC eine aEKS für den Zeitraum bis 31.3.17?
 

kiwalo

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2013
Beiträge
21
Bewertungen
1
Die habe ich abgegeben, weil eine Untervermietung laut gesetz verboten wurde an Medizin touristen. Mietverträge habe ich garnicht mehr gemacht, weil es teilweise im Monat 10 verschiedede Leute in der Wohnung gewohnt haben. Habe echt ne Stange Geld verdient, aber jetzt ist die blase geplatzt und ich hänge am Tropf.. Danke für eure Hilfe
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.877
Bewertungen
10.177
So, wie ich es verstehe, hast du 3 Wohnungen angemietet und diese sowie die Wohnung der Schwester untervermietet. Zu den 3 Wohnungen muss es doch Verträge geben, du bist da doch der Hauptmieter?!

Wieso beantwortest du die Fragen nicht ordentlich?
 
Oben Unten